Buchpatenschaft für den Monat Dezember

Kein anderes Fest im Jahreskalender ist so eng mit Erinnerungen und mit Kindheit verbunden wie Weihnachten. Da liegt es nahe, dass wir für die Buchpatenschaft im Dezember ein Kinderbuch ausgewählt haben – ein Märchenbuch von Wilhelm Hauff.

Wilhelm Hauf:
Märchen.
Mit 6 Radierungen von J.B. Sonderland.
6. Auflage, Stuttgart: Brodhag, 1842

Die sechste Auflage der Märchen von Wilhelm Hauff enthält erstmals sechs Radierungen von Johann Baptist Wilhelm Adolf Sonderland (1805-1878). Der aus Düsseldorf stammende Maler und Illustrator wurde vor allem durch seine Märchenillustrationen im Stil der Romantik bekannt. Die anmutigen Bilder zu Hauffs Märchen gehören zu Sonderlands besten Arbeiten. Im Vorwort zur sechsten Auflage der Märchen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass „der durch seine lieblichen Gemälde und Radirungen rühmlichst bekannte Maler J. B. Sonderland uns diese genialen Compositionen lieferte“.

Schaden: Bindung lose, Einband beschädigt
kalkulierte Kosten: 130 €

 

Hauff, Wilhelm: Märchen. Mit 6 Radierungen von J. B. Sonderland. 6. Auflage - Stuttgart: Brodhag, 1842.

Illustration aus dem Märchen “Der kleine Muck”

 

Verschenken Sie zu Weihnachten eine Buchpatenschaft  aus dem Patenschaftsprogramm der “Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V.”

Wenn Sie Interesse daran haben, dass dieses Kinderbuch restauriert wird und damit wieder benutzt werden kann, dann schreiben Sie bitte an freunde@sbb.spk-berlin.de. Für Ihre Hilfe, ein bedrohtes Werk vor dem Verfall zu bewahren, erhalten Sie:

  • ein Exlibris aus alterungsbeständigem Papier mit Ihrem Namen oder einem von Ihnen gewünschten Namen,
  • die Möglichkeit, das restaurierte Werk zu besichtigen beim Jahresempfang oder bei einem Termin nach Vereinbarung,
  • eine Spendenbescheinigung für Ihr Finanzamt.

Viele weitere Angebote an Patenschaften aus allen Abteilungen der Staatsbibliothek zu Berlin und weitere Hinweise zu Buchpatenschaften und finden Sie auf unserer Seite Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V.  Das Spektrum reicht weit über Bücher hinaus – hier finden Sie auch Noten, Landkarten, Zeitungen, Handschriften.

Für Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e. V., Gwendolyn Mertz, Unter den Linden 8, 10117 Berlin, Telefon: 030 – 266 43 8000, Mail: freunde@sbb.spk-Berlin.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.