Residualkategorie

Lesesäle am Westhafen bleiben am 25. April 2018 geschlossen

Der Lesesaal der Zeitungsabteilung und der Kinder- und Jugendbuchabteilung im Westhafen muss
wegen dringender Reparaturmaßnahmen am
Mittwoch, dem 25. April 2018
leider ganztägig geschlossen bleiben.

Ab Donnerstag, dem 26. April 2018 ist der Lesesaal wieder zu den regulären Zeiten geöffnet.

Wir bitten für die etwaigen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

 

Fahrradstaender- Staatsbibliothek zu Berlin - PK - Lizenz CC BY-SA-NC

Keine leeren Fahrradständer nach dem Bibliotheksbesuch

***NEUER TERMIN***: SBB und Polizei Berlin – gemeinsam gegen Fahrraddiebstahl

Liebe Radfahrerinnen und Radfahrer,

die zunehmenden Fahrraddiebstähle im Stadtgebiet veranlassten uns im vergangenen Jahr,
eine gebührenfreie Fahrradcodieraktion in Kooperation mit der Polizei Berlin durchzuführen.

Da diese Aktion sehr erfolgreich war, folgte nun im März eine Neuauflage.
Die Berliner Polizei musste zwar noch einmal umdisponieren, aber nun steht der Ersatztermin fest:

am 24. April zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr
vor dem Haupteingang Haus Potsdamer Straße

Es besteht die Möglichkeit, sich zuvor am I-Punkt in der Eingangshalle anzumelden, um eine eventuell längere Wartezeit zu vermeiden. Bitte denken Sie auch an ein amtliches Ausweisdokument und die Kaufquittung o.Ä.

Verbinden Sie Ihren Bibliotheksbesuch mit dieser kleinen aber wirkungsvollen Sicherungsmaßnahme.

Wir freuen uns auf Sie!

Teilweise keine Bestellung möglich

Im Hochmagazin in der Potsdamer Straße finden nach Ostern weitere Bau- und Reinigungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erneuerung der Rauchmeldetechnik statt. Betroffen sind insgesamt drei Magazinetagen, die dann nacheinander für jeweils ca. vier Wochen komplett gesperrt sein werden. Insgesamt rechnen wir mit einer mindestens zehnwöchigen Beeinträchtigung der Bereitstellung.
Das bedeutet: Sie können die dort aufgestellten Medien nicht bestellen, sondern erhalten im StabiKat die Information „Momentan ist keine Bestellung auf die gewünschte Signatur möglich“.
Bereits ab Donnerstag 29.03.2018 um 16 Uhr werden Medien aus dem ersten Abschnitt – mit aktueller Forschungsliteratur – nicht mehr bestellbar sein. Alles, was Sie bis dahin aus dem Signaturenkontingent 1 A  775.000 – 999.999 und 10 A 1000 – ca. 20.000 ordern, können wir ihnen noch zur Verfügung stellen. Bei diesen Signaturen handelt es sich um unsere Erwerbungen seit dem Jahr 2010.
Am 3.04. werden wir Ihre zu diesem Zeitpunkt aktuell gültigen Bibliotheksausweise (Monats- und Jahreskarten) automatisch um drei Monate verlängern.
Wir bedauern die Einschränkungen und bitten um Verständnis für die akut notwendigen Maßnahmen. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Auskunftsstellen.