Digitization on Demand in der SBB

Digitization on Demand – wir haben unser Angebot erweitert

Sie arbeiten mit besonderen Materialien aus unseren Sammlungen und benötigen Reproduktionen? In unserem Digitalisierungszentrum im Haus Unter den Linden erstellen wir bereits seit vielen Jahren in Ihrem Auftrag hochwertige digitale Bilder in verschiedenen Formaten von urheberrechtsfreien Materialien unserer Bestände, die einer besonderen Sorgfalt bedürfen.

Ab Mai 2018 haben wir unser Angebot für Sie erweitert:

Standard Qualität
Dieses Angebot eignet sich für historische Drucke, Handschriften, Inkunabeln sowie fragile Bestände aus dem Hauptbestand u.a. Objekte. Es können Materialien bis zu einer Vorlagengröße von DIN A2 bearbeitet werden. Die Bildauflösung beträgt in der Regel 300 dpi, höhere Auflösungen sind in Abhängigkeit von der Vorlagengröße nach vorheriger Absprache möglich. Je nach Wunsch fertigen wir farbige JPG, PDF oder TIFF-Dateien an.

Überformate
Dieses Angebot eignet sich vor allem für geografische Karten, plane Vorlagen, großformatige Bände aus dem historischen Druckschriftenbestand, entsprechende Handschriften und Inkunabeln. Aufnahmen bis zu einer Vorlagengröße von DIN A0 sind möglich. Auch bei dieser Entgeltstufe sind Bildauflösungen höher als 300 dpi nach Absprache möglich. Je nach Wunsch fertigen wir auch hier farbige JPG, PDF oder TIFF-Dateien an.

Premiumqualität
Diese Reproduktionen werden als digitales Reprofoto in reproduktionsfähiger Qualität mit besonderem Aufwand ausschließlich durch unsere Fotografen erstellt. Das Angebot eignet sich für einzelne Vorlagen, insbesondere Abbildungen, die in Faksimilequalität vergrößert oder inszeniert reproduziert werden, zum Beispiel mit besonderem Licht oder als 3D-Objekt. Diese Aufnahmen fertigen wir im TIFF-Format (farbig) an. Bildauflösungen bis zu 1200 dpi sind nach Absprache möglich.

Thermografische Aufnahmen
Thermografische Aufnahmen werden mit einer Wärmebildkamera angefertigt. Mit dieser speziellen Aufnahmetechnik wird es möglich, Wasserzeichen und andere Strukturen im Material erkennbar zu machen. Dieses Angebot richtet sich vor allem an entsprechende Forschungsbereiche der Wissenschaft. Thermografische Fotoarbeiten werden in hoher Qualität, digitaler Bildbearbeitung und mit besonderem Aufwand durch Fotografen erstellt. Die Aufnahme wird im Bildformat Graustufe abgespeichert.

Die neue Entgeltliste der Staatsbibliothek finden Sie auf unserer Webseite unter http://sbb.berlin/0ibjom
Ausführliche und beratende Informationen zu einzelnen Beständen und Reproduktionsmöglichkeiten erfragen Sie bitte vor Ort in den Sonderlesesälen oder schriftlich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich die Entscheidung über die Anfertigung von Reproduktionen nach dem jeweiligen Erhaltungszustand der Materialien richtet.

Konstanze Rönnefahrt und Eva Rothkirch

Informationen über Digitalisate und Reproduktionen auf der Webseite der Staatsbibliothek

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.