Ausschnitt aus dem Nürnberger Plakatdruck der 95 Thesen, 1517 | Quelle: Digitale Bibliothek der Staatsbibliothek zu Berlin - PK || CC BY-SA-NC 3.0

Friedrich Forssman über die Neugestaltung der Lutherbibel

Begleitend zur Ausstellung „Bibel – Thesen – Propaganda“

Seit heute ist die Ausstellung „Bibel – Thesen – Propaganda. Die Reformation erzählt in 95“ im Haus Potsdamer Straße der Staatsbibliothek zu Berlin geöffnet [zur Pressemitteilung].

Begleitend zu dieser Ausstellung erläutert nun der Nürnberger Buchgestalter und Typograph Friedrich Forssman seine „95 Thesen zur Neugestaltung der Lutherbibel“. Forssman hatte für die Deutsche Bibelgesellschaft an der Gestaltung der revidierten und im letzten Jahr anlässlich des Reformationstages neu herausgegebenen Luther-Bibel mitgearbeitet.

*****************************************************

Friedrich Forssman: 95 Thesen zur Neugestaltung der Lutherbibel
Dienstag, 7. Februar 2017
18 Uhr
Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Straße / Kulturforum
Otto-Braun-Saal, freier Eintritt

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.