Endlich: das Haus Unter den Linden ohne Baugerüste

Wir freuen uns über diesen grandiosen Anblick: die Fassadensanierung am Haus Unter den Linden ist abgeschlossen und die Gerüste sind weitgehend demontiert.

2 Antworten
  1. Avatar
    Klaus Wenninglohe sagt:

    Ich befürchte nur, dass diese Kuppel für die Öffentlichkeit nicht erlebbar sein wird. Oder?
    ..nicht nur im Sinne von Anblick, sondern auch Ausblick?!

    Antworten
  2. Jeanette Lamble
    Jeanette Lamble sagt:

    Sehr geehrter Herr Wenninglohe – und wie die Kuppel erlebbar ist! Wer Unter den Linden ist und sie sich dort frontal anschaut oder auch in der Flucht des Boulevards als Bestandteil dieser herrlichen Straße auf sich wirken lässt, wird ihren architektonischen Wert für das Gebäude wie auch ihren städtebaulichen Wert für das gesamte Umfeld zu schätzen wissen. Innen ist sie – ganz der originalgetreuen Rekonstruktion verpflichtet – wie schon in den Jahren 1914 bis zu ihrer Beschädigung durch Bombentreffer im Zweiten Weltkrieg als Magazin ausgebaut.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.