Gebrauch und Funktion handschriftlicher Überlieferung aus dem Preußenland

  • Termin

    3. – 5. Mai 2018

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Dietrich-Bonhoeffer-Saal
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)

  • Alle Veranstaltungen

    Klicken Sie hier um zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu gelangen.

© SBB-PK, CC NC-BY-SA

Im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung “Gebrauch und Funktion handschriftlicher Überlieferung aus dem Preußenland” vom 3. bis 5. Mai 2018 finden folgende zwei Abendvorträge statt.

Donnerstag, 3. Mai 2018

18.15 Uhr: Aus der Vortragsreihe “Digital Humanities in der Mediavistik”, Prof. Dr. Marc Smith, École des Chartes Paris, “Manuscript studies in the digital age. New tools and new questions” (Ein Vortrag in Kooperation mit der Wissenswerkstatt).

Anmeldung hier: http://sbb.berlin/jekw1d

Freitag, 4. Mai 2018

19.30 Uhr: Dr. Rombert Stapel, International Institute of Social History Amsterdam, “Die jüngere Hochmeisterchronik und ihr Weg von Utrecht nach Preußen um 1500”.

Anmeldung hier: handschriftenabt@sbb.spk-berlin.de