Beiträge

Aggregatzustände rechtswissenschaftlicher Forschung – mehr Aufmerksamkeit für juristische Blogs und Podcasts

„The transition to Open Access of legal literature is in its infancy. Legal studies feature some of the lowest Open Access rates“ – so das Fazit einer unlängst erschienenen empirisch-vergleichenden Studie zur Bedeutung des Paradigmas des freien Zugangs zu wissenschaftlichem Wissen für das juristische Publikationssystem. Der tendenziellen Open Access-Skepsis der Rechtswissenschaften steht zugleich aber ihr […]

Neue Publikationsformate und ihre Finanzierung – ein ergänzter Workshopbericht zur Open Access-Transformation der Rechtswissenschaften

Einen ausführlich(er)en Tagungsbericht von Paula Hellmund (Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht) finden Sie nunmehr auch im aktuellen Heft der Zeitschrift Recht und Zugang – selbstverständlich im Open Access. Auch elf Jahre nach Veröffentlichung des Durham Statement on Open Access to Legal Scholarship, eines Bekenntnisses der Bibliotheken zahlreicher amerikanischer Law Schools zur Beförderung des […]

Doppelt Zitierfähig – ein Workflow zur persistenten Referenzierung von Wissenschaftsblogs

Dieser Beitrag erscheint parallel auf Verfassungsblog und Völkerrechtsblog. Spätestens mit ihrer Erwähnung in den Fußnotenapparaten von Kommentaren, Handbüchern und höchstgerichtlichen Urteilen haben sich Wissenschaftsblogs als fester Bestandteil des juristischen Publikationssystems etabliert. Das Fach zeigt sich dennoch nach wie vor zurückhaltend gegenüber der Idee des freien Zugangs zu wissenschaftlichem Wissen. Eine empirisch-vergleichende Studie spitzt den Befund […]

Altes Recht im neuen technischen Gewand. Volltextsuche und mehr in den Reichsgerichtsentscheidungen RGZ und RGSt.

Noch immer ziehen Juristen und Juristinnen in Forschung, Ausbildung und Praxis die Urteile und Beschlüsse des Reichsgerichts in Zivil- und Strafsachen heran, so dass eine kontinuierliche Nachfrage nach der gedruckten und später digitalisierten Sammlung bestand. Mit der Lizenzierung der Entscheidungssammlungen RGZ und RGSt des Verlages De Gruyter als Nationallizenz im Jahre 2007 durch die Staatsbibliothek […]

Publikationskulturwandel – ein Online-Workshop zu Open Access in den Rechtswissenschaften

Auch in den Rechtswissenschaften gewinnt Open Access zusehends an Bedeutung. Einher geht die Öffnung akademischer Wissensbestände unter den Leitprinzipien von freier Zugänglichkeit und Nachnutzbarkeit mit einer Ausdifferenzierung der disziplinären Publikationskultur, wie gerade der anhaltende Erfolg juristischer Wissenschaftsblogs dokumentiert. Um diese Prozesse nicht nur in ihrer medialen Vielfalt auszuloten, sondern zugleich auch für den prekären Status […]

Historische Rechtskultur & offene Publikationskultur – Alle Bände der ‚Edition Rechtskultur‘ jetzt im Open Access

Pressemitteilung der Universität Regensburg Befördert durch zahlreiche wissenschafts- und förderpolitische Impulse auf nationaler wie europäischer Ebene, gewinnt das Open Access-Publikationsmodell auch in den Rechtswissenschaften zusehends an Bedeutung. In der Absicht, die Idee des offenen Zugangs zu wissenschaftlichem Wissen in den Grundlagen- und interdisziplinären Grenzbereichen juristischer Forschung breiter zu etablieren, bereitet die von Martin Löhnig (Universität […]

Events

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]