Ankündigungen von Veranstaltungen und Terminen

Wissenswerkstatt-Schulungen im Juli

In den Workshops der Wissenswerkstatt können Sie sich aus vier übersichtlichen Modulen genau die Schulungen aussuchen, die am besten auf Ihre aktuelle Situation zugeschnitten sind:

  • Im Modul A finden Sie die grundlegenden Einführungen in die Benutzung der Bibliothek.
  • Die Kurse der Module B (Einführung) und C (Vertiefung) widmen sich den Recherchetechniken bei der Literatursuche.
  • Das Modul W ist unser Angebot für Wissenschaft und Forschung. Literaturverwaltung, wissenschaftliches Arbeiten und Publikationsberatung stehen hier auf dem Plan.

Im Juli möchten wir Sie zu folgenden Veranstaltungen einladen:

 

Modul A – StabiStart-Einführungen:

  • Haus Potsdamer Straße:
    Montag, Mittwoch und Freitag: 11 Uhr
    Dienstag und Donnerstag: 17 Uhr
    Treffpunkt: I-Punkt in der Eingangshalle
  • Haus Unter den Linden:
    Mittwoch: 11 Uhr
    Treffpunkt: Erstauskunft im Eingangsbereich

 

Modul B – allgemeine und fachspezifische Rechercheworkshops:

Allgemeine Recherche (Workshop Modul B) am 30.7.

Allgemeine Recherche (Workshop Modul B)

  • Termin

    Di, 30. Juli 2019
    16 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Schulungsraum K3 im Lesesaal
    (Treffpunkt I-Punkt im Foyer)
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Eintritt frei, Anmeldung erbeten

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)



SBB-PK CC BY-NC-SA


In unseren Recherche-Workshops stellen wir Ihnen die zentralen allgemeinen Suchinstrumente umfassend vor, erläutern ihre Besonderheiten und geben Ihnen hilfreiche Tipps. Anhand von vorbereiteten Beispielen können Sie Ihre Kenntnisse üben und im Plenum Fragen und Probleme diskutieren. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, Ihre eigenen Themen zu recherchieren und individuelle Fragen zu klären.

  • Unterschiede StaBiKat und stabikat+
  • Hinweise auf weitere Kataloge und Datenbanken
  • Allgemeine Suchtechniken: Trunkierung, Phrasensuche, Bool’sche Operatoren
  • Eingrenzung/Erweiterung der Treffermenge
  • Gliederung eines Suchthemas in Aspekte
  • Beispielrecherche
  • Recherche nach Zeitschriften und Aufsätzen und Bestellung oder Online-Zugriff
  • Begleitete freie Recherche in den letzten 30 Minuten

Zielgruppen: alle Benutzer*innen, Interessierte
Dauer: 90 Min.
Format: Präsentation, Übungen, freie Recherche
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Recherche im StaBiKat; oder Besuch einer Modul A-Veranstaltung

Dozentin: Beate Schindler

Rechercheeinführung Genealogie (Workshop Modul B) am 23.7.

Rechercheeinführung Genealogie (Workshop Modul B)

  • Termin

    Di, 23. Juli 2019
    17.30 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Schulungsraum K3 im Lesesaal
    (Treffpunkt I-Punkt im Foyer)
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Eintritt frei, Anmeldung erbeten

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)



SBB-PK CC BY-NC-SA


Sie interessiert, wie Ihre Vorfahren hießen und wo sie lebten, wissen aber nicht so recht, wo Sie bei der Suche nach ihnen anfangen sollen. Im Recherche-Workshop Genealogie werden Ihnen zentrale Suchinstrumente und grundlegende Hilfsmittel vorgestellt. Vertieft wird auf die besonders schwierige Suche nach Vorfahren in den historischen deutschen Ostprovinzen eingegangen. Am Ende ergibt sich die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Zielgruppen: alle einschlägig Interessierten auf Anfängerniveau
Dauer: 90 Minuten
Format: Präsentation und Diskussion
Voraussetzung: Recherchekenntnisse im Internet