Beiträge

Neue Publikationsformate und ihre Finanzierung – ein ergänzter Workshopbericht zur Open Access-Transformation der Rechtswissenschaften

Einen ausführlich(er)en Tagungsbericht von Paula Hellmund (Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht) finden Sie nunmehr auch im aktuellen Heft der Zeitschrift Recht und Zugang – selbstverständlich im Open Access. Auch elf Jahre nach Veröffentlichung des Durham Statement on Open Access to Legal Scholarship, eines Bekenntnisses der Bibliotheken zahlreicher amerikanischer Law Schools zur Beförderung des […]

Publikationskulturwandel – ein Online-Workshop zu Open Access in den Rechtswissenschaften

Auch in den Rechtswissenschaften gewinnt Open Access zusehends an Bedeutung. Einher geht die Öffnung akademischer Wissensbestände unter den Leitprinzipien von freier Zugänglichkeit und Nachnutzbarkeit mit einer Ausdifferenzierung der disziplinären Publikationskultur, wie gerade der anhaltende Erfolg juristischer Wissenschaftsblogs dokumentiert. Um diese Prozesse nicht nur in ihrer medialen Vielfalt auszuloten, sondern zugleich auch für den prekären Status […]

Historische Rechtskultur & offene Publikationskultur – Alle Bände der ‚Edition Rechtskultur‘ jetzt im Open Access

Pressemitteilung der Universität Regensburg Befördert durch zahlreiche wissenschafts- und förderpolitische Impulse auf nationaler wie europäischer Ebene, gewinnt das Open Access-Publikationsmodell auch in den Rechtswissenschaften zusehends an Bedeutung. In der Absicht, die Idee des offenen Zugangs zu wissenschaftlichem Wissen in den Grundlagen- und interdisziplinären Grenzbereichen juristischer Forschung breiter zu etablieren, bereitet die von Martin Löhnig (Universität […]

events.vifa-recht: der akademische Veranstaltungskalender des FID < intR >²

Heute erzählen wir Ihnen Kalendergeschichten! Denn der Fachinformationsdienst für internationale und interdisziplinäre Rechtsforschung (FID <intR>²) möchte Ihnen sein jüngstes Serviceangebot vorstellen, das eventuell – im Wortsinne! – auch für nicht juristisch Interessierte von Gewinn ist. Gemäß dem übergreifenden Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft an die von ihr geförderten Fachinformationsdienste für die Wissenschaft, strebt auch der FID […]

Digitale Lektüretipps 51: Das Portal < intR >² – kostenfreie rechtswissenschaftliche Recherche und Services im Netz

Ein Beitrag aus unserer Reihe Sie fehlen uns – wir emp-fehlen Ihnen: Digitale Lektüretipps aus den Fachreferaten der SBB Ein Beitrag von Antonia-Paula Herm und Angela Pohl Das Portal <intR>² – kostenfreie rechtswissenschaftliche Recherche und Services im Netz In Zeiten von COVID-19 und damit einhergehend eingeschränkten Bibliotheksnutzungsszenarien gewinnt die Möglichkeit, sich online Informationen zu beschaffen, eine ungleich […]

Digitale Lektüretipps

Digitale Lektüretipps 14: CoROnA – Rechtswissenschaft im Open Access

Ein Beitrag aus unserer Reihe Sie fehlen uns – wir emp-fehlen Ihnen: Digitale Lektüretipps Gerade angesichts der COVID19-Pandemie wird vollends die gesellschaftliche Relevanz der freien Zugänglichkeit und Nachnutzbarkeit mit öffentlichen Mitteln erzeugten wissenschaftlichen Wissens evident – ein Doppelprinzip, das unter dem Schlagwort Open Access immer stärkeren Einfluss auf das akademische Publikationssystem gewinnt. Mit Blick auf die […]

Events

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]

Online-Sprechstunde: Rechtswissenschaft

In unseren Sprechstunden beraten wir Sie ganz individuell, entweder per Videogespräch oder auch per Telefon. Gern können wir nach Ihrer Buchung auch einen von Tag und/oder Uhrzeit her abweichenden Termin vereinbaren. Bitte schildern Sie uns möglichst schon bei der Buchung im Bemerkungsfeld, womit wir Ihnen helfen können, dann können wir uns optimal auf Ihr Anliegen […]