Beiträge

10+1 im Lesesaal, diesmal: Comics, Meer und Abtauchen

Der Sommer ist da und damit auch die Sonnenzeit. Die Urlaubszeit. Die Strandzeit. Vermeiden Sie doch dieses Jahr den schmerzhaften Sonnenbrand! Die lästigen Feuerquallen! Den überfüllten Strand. Die in den Sand gefallenen Pommes. Die lauten Leute im Nachbarstrandkorb. Gönnen Sie sich etwas und kommen Sie in unseren klimatisierten Lesesaal! Setzen Sie sich bequem in unsere […]

10+1 im Lesesaal für Kinder- und Jugendliteratur

10+1 im Lesesaal, diesmal: LGBTQIA+

Nach dem Pride Month ist vor dem Pride Month, und in unserem Bestand lebt der Regenbogen sowieso ganzjährig. Denn, um es mit RuPaul zu sagen: Because reading is what … FUNDAMENTAL! Ab dem 1. Juli stehen wieder zehn themenbezogene Kinder- und Jugendbücher und ein Werk der Sekundärliteratur im Lesesaal für Kinder- und Jugendliteratur für Sie […]

Otto Spamers Bücherfabrik – Sachbuchwelten für die Jugend. Eine virtuelle Ausstellung

Vor 175 Jahren, am 31. März 1847, gründete Otto Spamer in Leipzig eine Verlagsbuchhandlung. Anlässlich dieses Jubiläums beschäftigt sich die digitale Ausstellung „Otto Spamers Bücherfabrik – Sachbuchwelten für die Jugend“ mit dem Verlag und seinen prächtigen Sachbüchern für junge Leser·innen. Sie ist online zu sehen unter: blog.sbb.berlin/otto-spamers-buecherfabrik/. Nach einem anfänglich noch gemischten Verlagsprogramm konzentrierte sich […]

Alles ist Anfang

Feierliche Übergabe des Vorlasses von Hans-Joachim Gelberg an die Staatsbibliothek zu Berlin „Nun legen wir mal die Hand auf das, was wir Kinderliteratur nennen und atmen tief durch. Unsere digitalen Erstleser haben Anspruch auf Qualität. Und es ist glücklicherweise so – mit Bildern und Sprache, mit Worten und Geschichten und Gedichten entsteht Welt, die wir […]

Title covers of the monthly colonialist youth magazine "Jambo", volume 6 (1930), issues 1, 8, and 5. - (Personal Collection)

Imagined Hegenomies: Colonialist Literature for German Youth during the Weimar Republic

Gastbeitrag von Prof. Luke Springman, Bloomsburg University A „flood“ of popular literature about Africa swept the book market in Germany after it had irretrievably forfeited all its colonial possessions at the end of World War I. From 1884 to 1914, Germany had become the world’s third or fourth largest colonial power (depending whether one referred to […]

Lieblingskinderbücher und Lesespuren

Eine individuelle Rückschau als Ausstellung im Lesesaal am Westhafen Weihnachten – das Fest der Liebe und des Buches. Da wir Bücher lieben, zeigt die Vitrinenausstellung der Kinder- und Jugendbuchabteilung im Lesesaal am Westhafen dieses Jahr zur Vorweihnachtszeit die Lieblingskinderbücher unserer KollegInnen. Beatrice Golm hat die kleine Ausstellung, die in zwei Vitrinen zu sehen ist, liebevoll […]