Beiträge

10+1 im Lesesaal, diesmal: Mamma Mia

Pippi Langstrumpf. Oliver Twist. Momo. Jim Knopf. Mowgli. Harry Potter. Heidi. Timm Thaler. Tom Sawyer. Sein Freund Huckleberry Finn. Violet, Klaus und Sunny Baudelaire. Fällt Ihnen etwas auf? Hm? Richtig! Alles berühmte Kinderbuchhelden – und alle sind mutterlos. In der Kinderliteratur wimmelt es von Waisenkindern, denn eine mutterlose Existenz gestattet eine unbehütete Ausgangslage, die eine […]

Bilderbuchmuseum Troisdorf 2024

Köln hat den Dom – Troisdorf die Kathedrale!

Während Bibliotheken häufiger als „Kathedralen des Geistes“ und Museen als „Kathedralen der Kunst“ bezeichnet werden, geht es, bezogen auf die Einrichtungen der Kinder- und Jugendliteratur, eher bodenständig und bescheiden zu. Warum eigentlich? Es gibt in diesem Bereich auch sehr viele Einrichtungen und Institutionen, die durch ihre zentrale Bedeutung für die Kinder- und Jugendliteratur und durch […]

10+1+1 im Lesesaal, diesmal: Kinderlyrik

Seit 2013 veröffentlicht die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung eine Liste mit Lyrik-Empfehlungen für alle, die sich für außergewöhnliche, inspirierende und überraschende Neuerscheinungen interessieren. Und dieses Jahr gibt es eine besondere Neuerung: Lyrik-Empfehlungen für Kinder! Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung, die Stiftung Internationale Jugendbibliothek, die Stiftung Lyrik Kabinett, das Haus für Poesie, […]

Am Eingang zur Kinder- und Jugendbibliothek Totschka

Pünktchen ohne Anton? Totschka!

Mit mehr als 200.000 Bänden ist die Kinder- und Jugendbuchabteilung der Staatsbibliothek eine der wenigen großen wissenschaftlichen Spezialsammlungen zur Kinder- und Jugendliteratur in Deutschland. Ein Kinderbuch-Schlaraffenland mit unikalen und kostbaren Beständen, das jedoch nur für Wissenschaft und Forschung zur Verfügung steht und nicht für diejenigen, für die Kinder- und Jugendbücher in erster Linie geschrieben werden: […]

10+1 im Lesesaal: Losungen

Im März spannt der Bauer die Rösslein ein und wir die Wäscheleine, lüften die Stuben und Herzen und rufen zum Frühjahrsputz. Da heißt es, die Räuchermännchen wegzuräumen, die Fenster (mit Rahmen!) zu putzen, die Teppiche zu shampoonieren, die Lampenschirme zu polieren, hinter dem Sofa zu saugen und dann schließlich mal wieder richtig auszumisten. Doch damit […]

10+1 im Lesesaal, diesmal: Die Räuber

Der November ist kein guter Monat für das Räubervolk. Der Sommer ist vorbei, bis Weihnachten ist es noch einige Wochen hin, also steht man frierend hinter blattlosen Sträuchern im strömenden Regen und niemand und nichts kommt die schlammigen Wege entlang, weder Touristen noch Warenwerte oder auch nur Briefgeheimnisse, die man für ein schmales Talerchen an […]