Finissage: «REISENDE ERZÄHLUNGEN: Tausendundeine Nacht zwischen ORIENT UND EUROPA»

  • Termin

    Sa, 18. Januar 2020

    Mitmachlesung:
    15.30 bis 16.30 Uhr

    Szenische Lesung:
    19 bis 21 Uhr (mit Pause) 

    Um Anmeldung bis zum 14.01.20 wird gebeten: events@sbb.spk-berlin.de

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Otto-Braun-Saal /
    Simón-Bolívar-Saal
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Eintritt frei

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)

  • Alle Veranstaltungen

    Klicken Sie hier um zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu gelangen.

© Staatsbibliothek zu Berlin – PK

Finissage der Ausstellung 1001 Nacht am 18.01.

Finissage am 18. Januar 2020

Begrüßung
Christoph Rauch
Leiter der Orientabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin

Mitmachlesung und Szenische Lesung
mit Claudia Ott

Kleiner Empfang

Um Anmeldung zu der jeweiligen Veranstaltung bis zum 14.1.2020 wird gebeten: events@sbb.spk-berlin.de

Die Teilnahme an den beiden Veranstaltungen ist jeweils kostenlos.

Um 17.30 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Kuratorenführung durch die Ausstellung teilzunehmen; Treffpunkt ist vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Saal.

»Das fliegende Pferd«
Mitmachlesung für Kinder und Familien I von 8 bis ca. 12 Jahren

15.30 bis 16.30 Uhr

Die Geschichte vom fliegenden Zauberpferd kommt aus der uralten andalusisch-arabischen Sammlung Hundertundeine Nacht, der “Kleinen Schwester” von Tausendundeine Nacht. Aus diesem Buch liest die Übersetzerin sie vor, erzählt die spannende Entdeckungsgeschichte der Handschrift und spricht mit interessierten Kindern und Erwachsenen über die magische Welt von Tausendundeiner Nacht.

»Tausendundeine Nacht – Der Anfang und das glückliche Ende«
Szenische Lesung

19.00 bis 21.00 Uhr mit Pause I 1. Teil bis 19.50 – kleiner Empfang – 2. Teil ab 20.30 Uhr

Die Übersetzerin Claudia Ott widmet sich seit Jahren der Neuübersetzung von Tausendundeine Nacht nach den ältesten arabischen Originalen. Frisch und unzensiert lassen uns diese eine ganz neue Tausendundeine Nacht entdecken.

Erzählkonzert mit Claudia Ott_1001 Nacht_Das Glückliche Ende_Foto: Jochen Hauser

Erzählkonzert mit Claudia Ott_1001 Nacht_Das Glückliche Ende_Foto: Jochen Hauser