Termindetails


Literarische Kartografie auf Buchseite und Bildschirm

Veranstaltungsreihe Materialität von Schriftlichkeit | CC BY-NC-SA 3.0

Online-Werkstattgespräch mit Dr. Alexander Starre (Freie Universität Berlin)

Kontakt: Dr. Christian Mathieu

„Die Kartographie sollte endlich zu den poetischen Gattungen und der Atlas selbst zur schönen Literatur gezählt werden,“ schreibt die Autorin und Buchgestalterin Judith Schalansky im Vorwort ihres 2009 erschienenen Atlas der abgelegenen Inseln. Als Beigabe zu belletristischen Werken sind Karten ein etabliertes literarisches Werkzeug, von den Vorsatzpapieren vieler Abenteuer- und Fantasy-Romane bis zur grafischen Illustration des fiktionalen Yoknapatawpha County im Werk William Faulkners. Während die Forschung zu Intermedialität und Multimodalität bereits umfangreiche Arbeiten über Zeichnungen und Fotografien in Erzähltexten hervorgebracht hat, ist die literarische Kartografie noch ein eher selten betrachtetes Thema.

Der Vortrag beschäftigt sich vor diesem Hintergrund mit einigen aufwendig gestalteten Werken anglophoner Gegenwartsliteratur, deren Lektüreerlebnis sowohl in narrativer als auch in materieller Hinsicht eng mit kartografischen Elementen verwoben ist. Zwischen Buchseite und Bildschirm eröffnet sich hier ein gestalterisches Feld, in dem Autor*innen und Kleinverlage sowohl die kulturelle Funktion der gedruckten Karte hinterfragen als auch mit interaktiven digitalen Formaten wie Google Street View experimentieren. Wie erzählen Karten in der digitalen Gegenwart – und wie kann die Literaturwissenschaft sie als materielle Texte lesen?

Eine Veranstaltung der Reihe Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog
Weitere Termine der Wissenswerkstatt.

Zugangsdaten:

Virtuell via Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=m77a1b818fd633ea6745d62bfaf418a14
Meeting-Kennnummer: 137 783 2951
Passwort: pYMu3AK5HJ6

Der Vortrag wird aufgezeichnet. Durch Ihre Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich mit der möglichen Veröffentlichung von dabei entstandenem Bildmaterial einverstanden.