Was Sie immer schon über Karten wissen wollten…

  • Termin

    Dienstag, 26. März 2019
    17.30 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Dietrich-Bonhoeffer-Saal
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Der Eintritt ist frei.

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)

Bildausschnitt: Stokes’s Capital Mnemonical Globe. London, 1868

Werkstattgespräch mit Wolfgang Crom (Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin) im Rahmen des Workshops zum Geodatenmanagement

Karten gehören zu unseren alltäglichen Helfern. Navi und Wetterkarte geben uns Auskünfte, wo wir gerade sind, wie wir unser Ziel erreichen können und welches Wetter uns dort erwartet. Aber geben uns Karten wirklich Orientierung? Oder geben sie uns Einblicke in die Phantasie ihrer Schöpfer? Zumindest haben einige Kartographen Humor, den man auf den sonst sachlich-nüchternen Informationsträgern nicht erwartet. So bieten Karten eine bunte Vielfalt mit vielerlei Bezügen zu Politik, Gesellschaft oder Kunst und sie erzählen vor allem Geschichten.