Alles ist Anfang. Der Verleger Hans-Joachim Gelberg im Gespräch

  • Termin

    06. Juni 2019

    18 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin

    Dietrich-Bonhoeffer-Saal
    Potsdamer Straße 33

    10785 Berlin

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestellen

    H Potsdamer Brücke (Bus M29)

    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)

    H Kulturforum (Bus M48)

  • Alle Veranstaltungen

    Klicken Sie hier um zu einer Übersicht unserer Veranstaltungen zu gelangen.

Illustration von Sabine Friedrichson zu: Josef Guggenmoos: Groß ist die Welt : die schönsten Gedichte. – Weinheim : Beltz & Gelberg, 2006. – © Beltz & Gelberg

Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Kinderbuch im Gespräch“ am 6. Juni 2019

Als Verleger, Autor und Herausgeber hat Hans-Joachim Gelberg die Kinderbuchlandschaft der Bundesrepublik über Jahrzehnte maßgeblich mitgestaltet. Seit der Gründung im Herbst 1971 zeichnete sich das Kinder- und Jugendbuchprogramm von „Beltz & Gelberg“ durch Mut zur Innovation, hohe literarische und künstlerische Qualität, Kreativität und Originalität aus.

Dank seiner Offenheit, Begeisterungsfähigkeit und Experimentierfreude hat Hans-Joachim Gelberg viele Künstlerinnen und Künstler sowie Autorinnen und Autoren für das Kinderbuch entdeckt und gefördert, darunter Rotraut Susanne Berner, Janosch, Nikolaus Heidelbach, Klaus Kordon, Christine Nöstlinger, Mirjam Pressler oder Axel Scheffler.

Im Frühjahr 2019 hat Hans-Joachim Gelberg der  Kinder- und Jugendbuchabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin seinen Vorlass als überaus großzügige Schenkung zur dauerhaften Aufbewahrung übereignet. Anlässlich der feierlichen Übergabe am 6. Juni 2019 wird Hans-Joachim Gelberg über seine Erfahrungen als Lektor und Verleger, über Begegnungen mit Künstlerinnen und Künstlern sowie über seine Beziehung zur Kinderliteratur im Allgemeinen und zur Kinderlyrik im Besonderen  berichten.

Begleitend zur Veranstaltung wird eine kleine Ausstellung gezeigt, in der auch Bücher der o.g. Autor*innen und Künstler*innen zu sehen sein werden.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung im Rahmen der Reihe „Kinderbuch im Gespräch“ herzlich ein und freuen uns auf einen anregenden Abend.

Während der Veranstaltung werden Bildaufnahmen für die Öffentlichkeitsarbeit der Staatsbibliothek gemacht. Mit
Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung zu nicht kommerziellen Zwecken einverstanden.