Termindetails


Fächer, Eier, Mirlitons. Stéphane Mallarmés Vers-Artefakte

Veranstaltungsreihe Materialität von Schriftlichkeit | CC BY-NC-SA 3.0

Aufgrund der jüngsten Pandemieentwicklung finden die Vorträge dieser Reihe bis einschließlich März 2021 virtuell statt.

Virtuelles Werkstattgespräch mit Univ.-Prof. Dr. Cornelia Ortlieb (Freie Universität Berlin)
Fachliche Betreuung: Dr. Christian Mathieu

Der Vortrag beleuchtet eine Reihe weniger bekannter Versgedichte des französischen Dichters Stéphane Mallarmé, die mit besonderen Schreib-Materialien auf teils eigenwillige Dinge aufgetragen sind, darunter auch gefaltete Papierfächer, gefärbte Eier und Kieselsteine. Sie lassen eine andere Literaturgeschichte der Objekte erkennen, in der Schrift und Ding zu neuen prä-avantgardistischen Artefakten verbunden sind, mit entsprechend je einzigartigem poetischem Zauber.

Eine Veranstaltung der Reihe Die Materialität von Schriftlichkeit – Bibliothek und Forschung im Dialog
Weitere Termine der Wissenswerkstatt.

Zugangsdaten:

https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/onstage/g.php?MTID=ecc87db70e47a17c04ff42b4354ab1ddf

Event-Kennnummer: 137 341 1588

Event-Passwort:         6JJjPUQdv62

Wissenswerkstatt

Ticket Price Quantity
Personen €0,00 Sold out