Termindetails

This event is running from 2 November 2021 until 2 November 2021. It is next occurring on 02.11.2021 16:30


Online-Workshop: Strategien für das wissenschaftliche Publizieren (nicht nur) für Promovierende

Erst die fristgerechte Veröffentlichung der Dissertationsschrift schließt das Promotionsverfahren formal ab. Denn zur Erlangung dieses akademischen Ritterschlags ist nicht nur der eigene Forschungsbeitrag gegen die Kritik einer universitätsinternen Fachöffentlichkeit zu verteidigen, sondern darüber hinaus auch das Säurebad des internationalen Wissenschaftsdiskurses zu überstehen. Doch die Entscheidung, wie tief Sie überhaupt darin eintauchen wollen, liegt nicht zuletzt auch bei Ihnen. Denn Sie treffen die Wahl des für Ihre individuellen Interessen idealen – also mehr oder eben weniger sichtbaren – Publikationsorts.

Mit Blick auf die Vielfalt der in diesem Zusammenhang zu prüfenden Möglichkeiten sowie vor dem Hintergrund des aktuellen Strukturwandels der Wissenschaftskommunikation unter dem Paradigma der Open Science soll im Rahmen dieser Veranstaltung das unübersichtliche Feld des rasant expandierenden akademischen Publikationsmarkts in groben Linien kartiert werden – als kleine Orientierungshilfe bei Ihrer Suche nach dem für Sie perfekten Publikationsort.

Dieser Workshop ist Teil des Veranstaltungsformats Intensivwoche Schreiben, mit dem Sie die Staatsbibliothek zu Berlin während der Berlin Science Week bei der Produktion wissenschaftlicher Texte begleiten möchte – von der ersten Idee bis zur (Open Access-)Veröffentlichung in Zeitschrift oder Verlag: Täglich von 10-12:30 Uhr legt die SchreibZeit den Fokus auf routinierte Textproduktion in Gemeinschaft und im Anschluss laden wir Sie von 13-14 Uhr zu einer offenen SchreibBeratung rund um das wissenschaftliche Schreiben ein.

Dozent: Dr. Christian Mathieu

Zugangsdaten:

Online-Workshop über Webex:
https://spk-berlin.webex.com/spk-berlin/j.php?MTID=m8ddc7a6bed9d21cfbb398faad3282b9a
Meeting-Kennnummer: 174 120 3134
Passwort: uSdjPJHB576

Weitere Informationen zur Berlin Science Week