Termindetails


Norbert Kron: Der Mann, der E.T.A. Hoffmann erfand. Lesung und Gespräch

E.T.A. Hoffmann (links) und Ludwig Devrient im Weinkeller von Lutter & Wegner in Berlin (um 1900) | © bpk

Bei Lutter und Wegner kommt es zum Eklat! Wo Hoffmann jeden Abend mit seinem Zechfreund, Schauspieler Ludwig Devrient, trinkt, knallt es zwischen ihm und seinem treuesten Förderer Unterstützer Julius Eduard Hitzig. Autor und Journalist Norbert Kron erzählt in seinem neuen Roman Der Mann, der E.T.A. Hoffmann erfand das feuerwerkshafte Künstlerleben Hoffmanns als Geschichte der turbulenten Freundschaft zwischen Hoffmann und Hitzig. Hitzig, geboren als Isaac Elias Itzig, brachte Hoffmann von der Musik zur Literatur, stand ihm auf dem Sterbebett zur Seite und prägt sein Bild bis heute mit seiner Hoffmann-Biographie.

Eintritt 10 Euro (inkl. 1 Glas Wein, Wasser und Brezel)

Anmeldung erforderlich

Ausstellung Unheimlich Fantastisch – E.T.A. Hoffmann 2022:
17. August bis 2. November 2022
Di – So: 10–18 Uhr
Do: 10–20 Uhr
Mehr Informationen zur Ausstellung

Beim Besuch der Veranstaltung beachten Sie bitte die aktuell geltenden Hygieneregeln.

Anmeldung:

E.T.A. Hoffmann 2022

Ticket Price Quantity
Anmeldungen €0,00 Sold out

E.T.A. Hoffmann 2022

Ticket Price Quantity
Anmeldungen €0,00 Sold out