Beiträge

Ihre Bände in der Buchrücklage im Lesesaal

Seit der Schließung der Bibliothek Mitte März liegen noch zahlreiche Bände in der Buchrücklage im Lesesaal, die Sie für die Nutzung in unseren Räumen bestellt hatten. Ein Teil dieser Bücher wurde inzwischen von anderen Personen vorgemerkt. Bitte prüfen Sie in Ihrem Bibliothekskonto, ob Bände, die Sie noch benötigen, vorgemerkt sind. Sie können dann noch bis zum 3.6.2020 eine Umbuchung für die Außer-Haus-Nutzung beantragen. Die Entscheidung ist davon abhängig, ob das Alter oder der Zustand des jeweiligen Buches das gestatten. Ihren Umbuchungswunsch schicken Sie bitte per E-Mail an ausleihe@sbb.spk-berlin.de.

Ab dem 4.6.2020 werden vorgemerkte Bände für die nächsten Interessenten bereitgestellt. Alle anderen Bücher verbleiben weiterhin für Sie in der Buchrücklage.

 

 

Wo ist meine Vormerkung geblieben?

Bibliothekare sortieren gerne mal was neu, das gehört zum Berufsbild!

Bisher wurden vorgemerkte Bände immer gesondert neben den normalen Bestellungen bereitgestellt – so sollte hervorgehoben werden dass es sich um einen besonderen Bestellungswunsch handelt.

Allerdings haben wir festgestellt,  dass dies häufig für Verwirrung sorgt. Manchmal wurde das Vormerkungsregal übersehen, manchmal die anderen Bestellungen vergessen.

Um die Abholung der bestellten Bände einfacher zu gestalten, werden nun ab dem 4. September 2017 ALLE Bestellungen im Regal mit den letzten beiden Nummern des Bibliotheksausweises zusammengelegt. Dies gilt sowohl im Buchabholbereich außer Haus als auch im Lesesaal-Abholbereich (Haus Potsdamer Straße).