Elektronische Ressourcen im Leihverkehr

Vermehrt werden elektronische Ressourcen in den Leihverkehr der Bibliotheken einbezogen, wenn die Lizenzbedingungen dies erlauben. Dazu müssen entsprechende Lizenzinformationen zur Steuerung der Fernleihabläufe verfügbar gemacht werden. Die Erfassung dieser Informationen wird zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Lizenzverwaltung in den Katalogisierungssystemen.

Die AG Leihverkehr der Arbeitsgemeinschaft der Verbundsysteme hat Empfehlungen zur Erfassung der relevanten Daten (Fernleihindikatoren) von elektronischen Zeitschriften in einem Empfehlungspapier erarbeitet, das wir Ihnen auf unseren Webseiten bereitstellen.

Einzelheiten zur Erfassung der Fernleihindikatoren in der ZDB sind der Formatbeschreibung ZETA zu entnehmen (vgl. http://www.zeitschriftendatenbank.de/erschliessung/arbeitsunterlagen/zeta/7100-7109/).

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.