EU-Recht: Datenbankschulung am 29.3. um 16 Uhr

Aus dem vielfältigen Informationsangebot der europäischen Institutionen wird eine Auswahl der wichtigsten Datenbanken vorgestellt werden. Ausgehend vom Portal „Europa“ der Europäischen Union wird in Terminologie- und Sprachdatenbanken, Informationsdatenbanken, Referenzdatenbanken sowie Datenbanken zum Recht (mit Schwerpunkt auf EUR-Lex) anhand von praktischen Beispielen eingeführt.
Die Vermittlung von fachspezifischen Recherchemöglichkeiten soll dabei im Mittelpunkt stehen. Zusätzlich soll das Angebot zum Europarecht von juris, Beck online und Westlaw International evaluiert werden.
Als Abschluss wird die Virtuelle Fachbibliothek Recht auf ihre europarechtlichen Inhalte hin geschult.
Organisatorische Daten:

    Ort:                Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Straße
    Termin:           29. März 2012, 16.00 – 18.00 Uhr
    Treffpunkt:     Eingangshalle (Bonhoeffer-Büste)    

Zur Anmeldung

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.