Geschenkt: Vorlass des Kinderbuchforschers Künnemann

Vor kurzem erhielt die Kinder- und Jugendbuchabteilung ein schönes Geschenk: den umfangreichen Vorlass des 1929 geborenen Kinderbuchforschers, Kritikers und Übersetzers Horst Künnemann. Der in Hamburg lebende Wissenschaftler ist seit dem Jahr 2000 als Honorarprofessor an der Carl-von Ossietzky-Universität in Oldenburg tätig und lehrt dort am Fachbereich für Ästhetik und Visuelle Kommunikation. Der Vorlass enthält bisher unveröffentlichte wissenschaftliche Arbeiten sowie Recherchematerial und Dokumente.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.