Einträge von

Die Ausstellung „Leonardos intellektueller Kosmos“ ist nun geöffnet

Leonardo da Vincis Bibliothek in einer Berliner Rekonstruktion Etwa 200 Bücher und zahlreiche technische Objekte umfasste einst der wissenschaftliche Handapparat des unermüdlichen Denkers und Schöpfers Leonardo da Vinci (1452-1519). Anlässlich seines 500. Todestages rekonstruierte das Museo Galileo in Florenz näherungsweise die Bibliothek des Malers, Naturphilosophen, Architekten und Erfinders, dieses außergewöhnlichen Repräsentanten der Renaissance. In der […]

9. Treffen des Deutsch-Russischen Bibliotheksdialogs: Generaldirektorin Schneider-Kempf mit Ehrenvorsitz geehrt

Heute wurde Barbara Schneider-Kempf, Generaldirektorin der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, zur Ehrenvorsitzenden des Deutsch-Russischen Bibliotheksdialogs ernannt. Am 18. und 19. Mai 2021 fand das 9. Treffen dieses binationalen Fachgremiums statt, welches sich mit der Nutzbarmachung von kriegsbedingt verlagerten Bibliotheksbeständen in Russland für die internationale Forschung und Wissenschaft befasst. Die 45 Vertreterinnen und Vertreter […]

Für Forschung und Kultur: Haus Unter den Linden der Staatsbibliothek zu Berlin wiedereröffnet

Das Stammhaus einer der weltweit bedeutendsten Bibliotheken wurde mit Mitteln des Bundes aufwändig saniert und modernisiert. Die Beschäftigten der Staatsbibliothek zu Berlin sind in den sieben Lesesälen mit 660 Arbeitsplätzen sowie in den Magazinen bereit, Forschung und Kultur weltweit zu unterstützen. Sämtliche der in Jahrhunderten gewachsenen Bestände stehen digital oder analog nun wieder in den […]