Deutsches Zeitungsportal mit historischen Zeitungen 1671-1950 online

Die Deutsche Digitale Bibliothek macht seit heute mit dem Deutschen Zeitungsportal einen zentralen Zugang zu digitalisierten historischen Zeitungen aus deutschen Kultur- und Wissenseinrichtungen frei: Das Portal führt digitale Zeitungsbestände gebündelt zusammen, macht sie online sichtbar und kostenfrei zugänglich.

Das Deutsche Zeitungsportal wird von vier Projektpartnern auf- und ausgebaut:

Finanziert wird das Portal von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) sowie den vier Projektpartnern. Nach dessen Freischaltung werden weiterhin Inhalte und Funktionen optimiert und ausgebaut.

 

1 Antwort

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.