In guten Händen – Bestandspflege an der Staatsbibliothek zu Berlin im Juli 2003

Eröffnung: Mittwoch, 30. Juli 2003
Was kann und will Bestandspflege an einer Bibliothek? Dies ist das Thema einer Ausstellung, deren Ziel es ist, die Ganzheit des Erhaltungsprozesses vorzustellen: Von der Originalsicherung über die Sicherheitsverfilmung bis hin zur Digitalisierung. Anhand von ausgewählten Exponaten, Fotomaterial und Filmen werden die verschiedenen Möglichkeiten der Bestandserhaltung anschaulich gemacht. Die Darstellung der unterschiedlichen Schadensbilder wird ebenso Teil der Ausstellung sein wie die Erläuterung der erforderlichen Arbeitsabläufe zur Behebung der Schäden. Gezeigt werden wertvolle Handschriften und seltene Bücher, die in Werkstätten der Bibliothek oder auch in Fremdwerkstätten restauriert wurden.
Führungen durch die Ausstellung:
14. und 28. August 2003, 11. September 2003 – jeweils um 15 Uhr sowie auf Anfrage.
Telefon: 266 44351810 / 266 434600
E-Mail: andreas.maelck@sbb.spk-berlin.deE-Mail: julia.bispinck@sbb.spk-berlin.deDie Führungen sind kostenfrei.
Ausstellungsraum
Haus Potsdamer Straße 33, Berlin-Tiergarten
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr
Samstag 10 bis 17 Uhr
sonn- und feiertags geschlossen
Eintritt frei

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.