Einträge von Belinda Jopp

Technische Probleme im Magazin – auf umfangreiche Bestandsgruppen keine Bestellungen möglich

Ab heute Nachmittag, 8.5., 16 Uhr müssen wir leider den Dienstbetrieb in den gesamten Hochmagazinen in der Potsdamer Straße einstellen. Die dort aufgestellten Monografien und Zeitschriftenbände können vorerst nicht mehr bestellt werden. Grund dafür ist der Ausfall der Klimaanlage, deren Reparatur erst in der kommenden Woche erfolgen wird. Somit ist eine Bereitstellung der betroffenen Medien frühestens nach […]

Bestellmöglichkeit weiterhin eingeschränkt

Leider dauern die Reparatur- und Reinigungsarbeiten im Hochmagazin länger, als ursprünglich mit den Firmen vereinbart. Die Bestellung von Literatur der Signaturengruppen  1 A  775.000 – 999.999 und 10 A 1000 – ca. 20.000 ist daher voraussichtlich auch bis Ende Mai noch nicht möglich. Im Katalog finden Sie beim Aufruf dieser Titel den Hinweis auf eine […]

Mangelware Schließfächer

Wenn Sie regelmäßig das Haus Potsdamer Straße besuchen, kennen Sie das Problem: die eigentlich in ausreichender Zahl vorhandenen Schließfächer sind entweder bereits belegt, haben ein defektes oder gar kein Schloss oder nicht mal mehr eine Tür. Nicht schön, wir wissen das und geben uns redlich Mühe, hier Abhilfe zu schaffen. Neue Schlösser werden bestellt, müssen […]

Teilweise keine Bestellung möglich

Im Hochmagazin in der Potsdamer Straße finden nach Ostern weitere Bau- und Reinigungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Erneuerung der Rauchmeldetechnik statt. Betroffen sind insgesamt drei Magazinetagen, die dann nacheinander für jeweils ca. vier Wochen komplett gesperrt sein werden. Insgesamt rechnen wir mit einer mindestens zehnwöchigen Beeinträchtigung der Bereitstellung. Das bedeutet: Sie können die dort aufgestellten […]

Meeresbuffet – Versorgung und Ernährung aus dem Meer

Ein Beitrag aus unserer Reihe Meere und Ozeane zum Wissenschaftsjahr 2016*2017.   Bevor sich erste Menschen mit selbstgebauten Booten auf das Meer wagten, oder vom Ufer aus mit Netzen, Reusen oder Speeren Fischfang betrieben, sammelten sie bereits an Land gespülte Gegenstände aber auch Muscheln und andere Schalentiere. Erste Funde in Terra Amata nahe Nizza konnten Archäologen auf […]

6, 27, 32, 30, 25 – wieder ein erfolgreicher e-day vorüber

Wie schafft man es am besten, die weitläufige Eingangshalle des Hauses am Kulturforum mal wieder richtig mit Leben zu füllen? Man druckt Flyer, Plakate und Postkarten, bringt ganz viele Hinweisschilder an, versendet zahllose E-Mails und füllt eine Webseite mit Informationen. Nebenbei organisiert man Handwerker und Techniker für Transporte, Ton, Licht und IT und motiviert Buchbinder, […]