Relevante Informationen zur Benutzung

Fahrradstaender- Staatsbibliothek zu Berlin - PK - Lizenz CC BY-SA-NC

Diebstahlprävention durch Fahrradkennzeichnung

Auch dieses Jahr findet in Kooperation mit der Polizei Berlin eine Fahrradcodieraktion vor dem Haupteingang Potsdamer Straße statt: am 24.4.2019 von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr
Am I-Punkt (Potsdamer Straße) liegen bereits Anmeldelisten aus. Sie können sich dort ein Zeitfenster reservieren und so das Anstehen vermeiden. Sollten die Listenplätze vergeben sein, sind Sie trotzdem herzlich willkommen. Bitte planen Sie dann jedoch eine gewisse Wartezeit ein und bedenken Sie, dass Ihnen eine sichere Teilnahme nur gewährleistet werden kann, wenn Sie bis ca. 13.30 vor Ort sind.

Ein amtliches Ausweisdokument sowie eine Kaufquittung o.Ä. sind erforderlich. Weitere Informationen zur Fahrradkennzeichnung finden Sie auf den Seiten der Polizei Berlin.

Wir freuen uns auf Sie und wünschen allzeit gute Fahrt!

 

Osterschließzeit 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

während der bevorstehenden Osterfeiertage bleibt die Bibliothek vom

Karfreitag, dem 19. April 2019 bis zum Ostermontag, dem 22. April 2019 geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass sich die Bearbeitung Ihrer Bestellungen im Umfeld der Feiertage verzögern kann.

Benutzungsabteilung / März 2019

Umfrage zum Aufbau des DDB-Zeitungsportals

Wäre es für Sie interessant, zentral auf einer Webseite nach und in historischen Zeitungen suchen zu können?

Andere Länder haben solch ein Angebot bereits:

– ANNO in Österreich: http://anno.onb.ac.at

– Trove in Australien: https://trove.nla.gov.au

– British Newspaper Archive in Großbritannien: https://www.britishnewspaperarchive.co.uk

 

Nun soll auch in Deutschland ein nationales Zeitungsportal aufgebaut werden.

Das von der DFG geförderte Projekt wird von den vier Projektpartnern

– Deutsche Nationalbibliothek/Deutsche Digitale Bibliothek

– Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden (SLUB)

– Staatsbibliothek zu Berlin

– FIZ Karlsruhe

umgesetzt, in deren Namen wir Sie heute zur Mithilfe einladen.

Beteiligen Sie sich an dieser Online-Umfrage und lassen Sie Ihre Wünsche in das geplante Zeitungsportal einfließen:

https://www.efs-survey.com/uc/DDB_Zeitungsportal/?a=22

 

Die Teilnahme wird etwa acht Minuten in Anspruch nehmen.

Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe.