Das Preußenjahr in der Osteuropa-Abteilung, Juli 2001

Ab 3. Juli 2001 werden in drei Vitrinen vor dem Osteuropa-Lesesaal anläßlich des Preußenjahres Titel gezeigt, die einen Bezug zu Preußen haben. Das sind beispielsweise die deutsch-polnischen Beziehungen, das Kulturerbe Pommerns an der Weichsel oder die Kartographie Schlesiens und Ostpreußen nach 1945.An den fließenden Übergang von Geschichte zu Gegenwart erinnert ein Exponat, das die Bestände der Staatsbibliothek zum Inhalt hat. Es ist der Katalog der frühen Musikdrucke der ehemaligen Preußischen Staatsbibliothek in Berlin, die heute in der Jagiellonischen Bibliothek in Krakau aufbewahrt werden.Einige Titel beziehen sich auch auf das baltische Volk der Pruzzen, ihre Sprache, Literatur und Kultur. Sie waren die Namensgeber Preußens.
3. Juli bis Ende des Jahres 2001
Haus Potsdamer Straße 8, Berlin-Tiergarten

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.