Der Illustrator Ernst Kutzer. Präsentation von künstlerischen Arbeiten aus seinem Nachlass am 11.5.2010

Ernst Kutzer gestaltete zahlreiche Bilderbücher und erzählende Werke für Kinder, über mehr als sechs Jahrzehnte gehörte er zu den bekanntesten und beliebtesten Illustratoren im deutschsprachigen Raum. Aus der fruchtbaren Zusammenarbeit mit dem Kinderbuchautor Adolf Holst entstanden Kinderbuchklassiker wie Hans Wundersam, Der Weihnachtsstern und Das goldene Tor, von denen einige in Nachauflagen noch immer erhältlich sind. Die Kinder- und Jugendbuchabteilung der Staatsbibliothek konnte im November 2007 als Depositum Originalillustrationen, Entwürfe und Skizzen aus dem Nachlass des Künstlers übernehmen.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Österreich vorbereitet.
Dienstag, 11. Mai 2010 um 18 Uhr

Staatsbibliothek zu Berlin
Ausstellungsraum
Potsdamer Straße 33
10785 Berlin
Eintritt frei

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.