Erste Lange Nacht der Bibliotheken: Besuchen Sie uns am 8.6.2011!

Willkommen bei der Langen Nacht der Bibliotheken in der Staatsbibliothek zu Berlin

Mittwoch, 8. Juni 2011 von 17 bis 24 Uhr

Im Haus Unter den Linden 8 dreht sich alles um eine Lange Nacht im Bücherdschungel – neben Rätsel- und Bastelspaß für die kleineren Gäste gibt es kostbare Drucke des 16. bis 20. Jahrhunderts und Originale aus naturkundlichen Sammlungen sowie lebendige Tiere in der Bibliothek zu bestaunen.

Besichtigen Sie unsere Restaurierungswerkstatt und das neue Digitalisierungszentrum unter dem Motto "Originales und Digitales".

Außerdem haben Sie Gelegenheit, noch vor seiner Fertigstellung den Neubau des Allgemeinen Lesesaals von HG Merz anzuschauen.
Vorträge, Führungen und Musik runden das Programm ab.

Im Haus Potsdamer Straße 33 erwartet Sie Unerhörtes: Der Allgemeine Lesesaal entpuppt sich nicht nur als Bühne für unseren Jubiläumschor "Bibliotheca Musica", sondern auch zu später Stunde als Kulisse für ein skurriles Hörspiel über die Irrgärten wissenschaftlicher Bibliotheken.
Die Lauscherlounge mit Oliver Rohrbeck (bekannt als Justus Jonas aus den Drei ???) entführt Sie im Lesesaal in die teils absurde, teils gruselige Welt englischer Kurzgeschichten ("Die Messerkönigin").

Lassen Sie sich verzaubern von den Schätzen aus der Orientabteilung – die "Schönen der Nacht" – und lernen Sie bei kurzen Rundgängen die Bibliothek kennen.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.