Fernleihe eingeschränkt wieder möglich

Fernleihe eingeschränkt wieder möglich: So bestellen Sie Kopien

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort einen neuen Service im Rahmen des Notbetriebs anbieten zu können. Sie haben nun die Möglichkeit, über ein GBV-Fernleihkonto dringend benötigte Kopien per Fernleihe zu bestellen. Da eine Abholung vor Ort nicht möglich ist, werden Ihnen die bestellten Kopien temporär per E-Mail zugesandt.

Voraussetzungen

Um diesen Service nutzen zu können, benötigen Sie einen gültigen Benutzerausweis der Staatsbibliothek, eine E-Mail-Adresse und ein GBV-Fernleihkonto. Sollten Sie noch nicht im Besitz eines GBV-Fernleihkontos sein, beantragen Sie dieses bitte vorab formlos per E-Mail an fernleihkonto@sbb.spk-berlin.de unter Angabe Ihrer Benutzerausweisnummer. Die Einrichtung Ihres Fernleihkontos ist kostenfrei, auch die übliche Fernleihgebühr in Höhe von 1,50 EUR entfällt während der Schließzeit. Weitere Informationen zum GBV Fernleihkonto finden Sie auf unserer Homepage.

Bestellungen aufgeben – Schritt für Schritt

  1. Die Anmeldung zu Ihrem Fernleihkonto erfolgt über den Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK). Nutzen Sie bitte die Funktion “Anmelden” oben rechts.
  2. Anschließend können Sie sich mit Ihrer Benutzerkennung und Ihrem Passwort anmelden. Ihre Benutzerkennung und Ihr Passwort erhalten Sie von uns per E-Mail nach erfolgter Einrichtung Ihres Fernleihkontos.
  3. Nach erfolgreichem Anmelden in Ihrem Fernleihkonto können Sie nach dem Zeitschriftentitel oder Buchtitel recherchieren. Den Titel geben Sie in das Suchfeld ein. Wählen Sie bei mehreren Suchtreffern den gewünschten Titel aus.
  4. Nutzen Sie oben rechts die Funktion „Kopiebestellung“, um einen Aufsatz zu bestellen.
  5. Ihnen wird ein Bestellformular anzeigt und in diesem ergänzen Sie die bibliographischen Daten (Jahrgang, Band, Autor, Titel und Seitenangabe). Bitte beachten Sie, dass aus Büchern nur maximal 10% des Gesamtwerks bestellt werden kann.
  6. Bitte ergänzen Sie unter Benutzerdaten auch Ihre E-Mail-Adresse für die Lieferung. Klicken Sie den Button „Bestellangaben prüfen“. Ihre Angaben werden nun auf Vollständigkeit überprüft.
  7. Zum Schluss geben Sie im Feld „Letzte Bestätigung“ Ihr Passwort des Fernleihkontos ein und schicken die Bestellung ab.
  8. Im GBV-Fernleihkonto können Sie den Bearbeitungsstand Ihrer online getätigten Fernleihbestellungen jederzeit einsehen. Wählen Sie die Funktion „Fernleihkonto“ oben rechts und Sie erhalten eine Auflistung der laufenden Fernleihbestellungen. Anhand des Status + und – erkennen Sie, ob die Bearbeitung positiv oder negativ erfolgt ist. Klicken Sie auf den Titel oder auf die Bestellnummer einer Fernleihbestellung. Es werden weitere Informationen zu Ihren Fernleihbestellungen aufgeführt.
  9. Kann Ihre Bestellung erfüllt werden, erhalten Sie nach wenigen Tagen die Kopie im pdf-Format an Ihre angegebene E-Mail-Adresse zugesandt.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Situation in vielen Bibliotheken nicht der volle Service geleistet werden kann und deswegen die Liefermöglichkeiten eingeschränkt sein können. Für Ihre Fragen rund um Ihr Fernleihkonto stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter fernleihkonto@sbb.spk-berlin.de.

Außerdem erreichen Sie uns telefonisch (Montag bis Freitag: 10 – 16 Uhr) unter +49 30 266 433888 oder über unser Auskunftsportal.

Text: Lisa-Marie Netzel und Ute Paula

2 Antworten
  1. Avatar
    BAinBerlin sagt:

    Vielen Dank für das Engagement,

    Ihr habt mir mit diesem schnellen Service und auch dieser wunderbaren übersichtlichen Anleitung, unglaublich geholfen. Dank euch kann ein externer Student wie ich, endlich in Berlin seine Abschlussarbeit fertig stellen und die notwendige Literatur einsehen. Vielen Vielen Dank, auch an alle Mitarbeiter die sich die beste Mühe geben um die Bibliotheken, Archive und die Wahrung von geistigem Erbe aufrecht zu erhalten. Meine Hochachtung.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.