Haus Potsdamer Straße: Am 30.9. sanitäre Anlagen für eine Stunde nicht zugänglich | On 30-9 sanitary facilities not accessible for one hour

Am Freitag, den 30. September finden Wartungsarbeiten an der Wasserversorgung durch die Berliner Wasserbetriebe im Haus Potsdamer Straße statt. Dadurch wird es in der Zeit von 9 – 11 Uhr für etwa eine Stunde zur Unterbrechung der Wasserversorgung kommen.

Trotz dieser Einschränkung sind die Lesesäle im Haus Potsdamer Straße wie gewohnt von 8 bis 22 Uhr geöffnet.
Zugängliche Toiletten in der Nähe befinden sich in den Museumsgebäuden am Matthäikirchplatz gegenüber sowie in „THE PLAYCE“, den früheren Potsdamer Platz Arkaden.

Das Haus Unter den Linden ist von den Einschränkungen nicht betroffen und kann alternativ genutzt werden.

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Site Potsdamer Straße: On 30-9 sanitary facilities not accessible for one hour

On Friday, September 30, maintenance work on the water supply will be carried out by Berliner Wasserbetriebe at the site Potsdamer Straße. This will cause an interruption of the water supply for approximately one hour between 9 – 11 am.

Despite this restriction, the reading rooms at the site Potsdamer Straße will be open as usual from 8 am to 10 pm.
Accessible restrooms nearby are located in the museum buildings on Matthäikirchplatz across the street and in „THE PLAYCE,“ the former Potsdamer Platz Arcades.

The site Unter den Linden is not affected by the restrictions and can be used alternatively.

We kindly ask for your understanding.

1 Antwort
  1. Avatar
    Leserin sagte:

    Schade, es wäre schön gewesen, hier ein Symbolbild der Toiletten in der Potsdamer Straße zu sehen. Aber hinsichtich des peinlich-ekligen baulichen Zustands der Lesesaal-WCs einer international relevanten Bibliothek kann selbst Ihre Marketingabteilung, die in den letzten Jahren sich sehr aufgebauscht hat, wahrscheinlich gar nichts herausholen.

    Mit einem dreifachen Fliesensprung und pömpeligen Grüßen

    Antworten

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.