Lesesäle der Staatsbibliothek zu Berlin-PK - Lizenz CC BY-SA-NB

Nutzung der Lesesäle ohne mittägliche Schließpause | Use of the Reading Rooms without Midday Closing Break

Ab Mittwoch, den 1.9., sind die Lesesäle der Staatsbibliothek durchgehend von 8 bis 22 Uhr für Sie geöffnet. Die mittägliche Schließpause entfällt ab September.
Die Terminbuchung ist weiterhin erforderlich, denn wir müssen sicherstellen, dass sich nur die zulässige Anzahl von Personen zur gleichen Zeit in unseren Lesesälen aufhält. Gern können Sie wie bereits in den letzten Wochen beide Zeitfenster buchen und dann einfach im Lesesaal bleiben. Haben Sie einen Vormittagstermin gebucht, achten Sie künftig bitte selbst darauf, den Lesesaal vor 15 Uhr wieder zu verlassen. Im Buchungssystem wird die Umstellung aus technischen Gründen erst ab Donnerstag, den 2.9. sichtbar.
Bitte stellen Sie bei der Auswahl Ihres Arbeitsplatzes im Lesesaal die gebotenen Abstände zu den Plätzen anderer Nutzerinnen und Nutzer sicher und berücksichtigen Sie die entsprechende Distanz auch im Foyer besonders bei der Nutzung der Schließfächer und Sitzgruppen.

Wir hoffen, mit dieser Änderung Ihren vielfach geäußerten Wünschen entgegen zu kommen.


Use of the Reading Rooms without Midday Closing Break

From Wednesday, 1 September, the reading rooms of the Staatsbibliothek will be open for you continuously from 8 am to 10 pm. The midday closing break will be cancelled from September.
Booking a time slot is still required, as we must ensure that only the permitted number of people are in our reading rooms at the same time. You are welcome to book both time slots, as you have done in recent weeks, and then simply stay in the reading room. If you have booked a morning appointment, please make sure that you leave the reading room before 3 pm in future. For technical reasons, the change will not be visible in the booking system until Thursday, 2 September.
When choosing your study place in the reading room, please ensure that you keep the required distance from other users and also take this distance into account in the foyer, especially when using the lockers and seating areas.

We hope that this change will meet your frequently expressed wishes.

4 Kommentare
  1. Beate Winzer
    Beate Winzer sagte:

    Juchhu. Und jetzt noch die Anzahl der Lesenden erhöhen und ihr erhaltet alle den Blumenstrauß für die beste Bibliothek in Berlin.

    Antworten
  2. Marcus Schmidt
    Marcus Schmidt sagte:

    Vielen Dank für diesen Schritt der weiteren Öffnung der Bibliothek.
    Mir stellt sich dafür allerdings noch eine praktische Frage: Bisher war es so, dass die Lesenden für den Vormittagstermin und den Nachmittagstermin jeweils ihre Buchung und den Impfstatuts (oder Test-/Genesungsnachweis) beim Wachpersonal bestätigen mussten und dafür jeweils unterschiedliche Papierbögen erhielten. Muss dies dann immer noch zweimal gemacht werden oder reicht einmal am Vormittag?

    Antworten
    • Beate Schindler
      Beate Schindler sagte:

      Der einmalige Nachweis am Vormittag reicht auch für den Nachmittagstermin aus, wenn Sie einen ganzen Tag lang den Lesesaal nutzen möchten. Vermutlich haben Sie diese Erfahrung selbst längst gemacht, bitte verzeihen Sie die verspätete Antwort.

      Antworten

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.