Neue Codes im Feld 0600 ab 1. April 2011

Ab 1. April 2011 werden folgende neue Codes im Titelbereich im ZETA-Feld B 0600 verwenden können:

  • Code ad (DFG-geförderte Allianzlizenz)

Der Code wird verwendet, wenn eine Allianzlizenz im Rahmen der Allianz-Initiative "Digitale Information" mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gekennzeichnet werden soll.

  • Code al (Allianzlizenz ohne DFG-Förderung)

Der Code wird verwendet, wenn eine Allianzlizenz im Rahmen der Allianz-Initiative "Digitale Information" ohne Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gekennzeichnet werden soll.

  • Code nk (DFG-gefördertes Nationalkonsortium)

Der Code wird verwendet, wenn eine Mischfinanzierung zwischen DFG und teilnehmenden Institutionen gekennzeichnet werden soll.

Diese Codes werden ab 1. Juli 2011 in den regulären Datenlieferungen enthalten sein. Bei Bedarf kann eine Nachlieferung der ab 1.4.2011 erfassten Daten an die Verbünde erfolgen.

Wegen einer geringfügigen Verzögerung der turnusmäßigen ZETA-Aktualisierung 03/2011, wird die aktualisierte ZETA-Seite B 0600 voraussichtlich ab Mitte April auf der ZDB-Homepage zur Verfügung stehen.

Wir nutzen die Gelegenheit, um Sie auch über die vorbereitenden Arbeiten zur Einführung der neuen z.T. zweistelligen Fernleihindikatoren und weiterer dazugehörender Formatergänzungen zu informieren, die jetzt angelaufen sind.
Die Anwendung in der ZDB ist nach derzeitiger Planung frühestens ab Mai 2011 vorgesehen.

Zu gegebener Zeit werden Sie weitergehende Informationen erhalten.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.