Beiträge

Workshop “Digitale Ressourcen zur US-amerikanischen Geschichte” am 21.4.

Workshop
E pluribus unum – digitale Ressourcen zur US-amerikanischen Geschichte
Donnerstag, 21. April
16.00 Uhr
Schulungsraum im Lesesaal, Haus Potsdamer Straße
Treffpunkt: Eingangshalle (I-Punkt)
Anmeldung

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende (BA, MA, Dissertation etc.), die über Grundkenntnisse in der Arbeit mit einer wissenschaftlichen Bibliothek verfügen sollten.


Zur Wissenswerkstatt

Wissenswerkstatt-Workshop Haus Potsdamer Straße | SBB-PK CC NC-BY-SA

Workshops der Wissenswerkstatt im April

Im April bieten wir Ihnen wieder Workshops  zu unterschiedlichen Themen an: Wir zeigen Ihnen in den Veranstaltungen nicht nur den praktischen Umgang mit Instrumenten, die Ihnen die Literaturrecherche erleichtern, sondern auch Portale, die gleich zum Lesen einladen.

Workshop
Publish or perish!? – Wissenschaftliches Publizieren für Promovierende und was es bei der Veröffentlichung von Bildern zu beachten gilt
Teil 1: Mo, 4.4., 16.00-19.00 Uhr
Teil 2: Mi,  6.4., 16.00-19.00 Uhr

Workshop
Fragestunde Philologien
Do, 14.4., 16.00-17.30 Uhr

Workshop
E pluribus unum – digitale Ressourcen zur US-amerikanischen Geschichte
Do, 21.4., 16.00-17.30 Uhr

Workshop
Bauten, Parks und Plätze – Literaturrecherche zur Architektur am Beispiel Berlins
Mi, 27.4., 16.30-18.00 Uhr

 

Zur Wissenswerkstatt

Ein Angebot der Staatsbibliothek zu Berlin und ihrer Kooperationspartner.

Workshop zur allgemeinen Recherche am 9.2.

Workshop
Recherchieren leicht gemacht oder – Sie haben ein Problem und wir helfen Ihnen dabei
Dienstag, 09. Februar
16.00 Uhr
Schulungsraum im Lesesaal, Haus Potsdamer Straße
Treffpunkt: Eingangshalle (I-Punkt)
Anmeldung

 

Dieser Workshop richtet sich an alle, die gerade an einer wissenschaftlichen Arbeit schreiben oder aus anderen Gründen zu einem bestimmten Thema recherchieren wollen.

Die Fachreferentinnen für Kunst, Architektur, Tanz, Theater und Film sowie Ethnologie und Kulturgeschichte sind vor Ort und unterstützen Sie nicht nur bei diesen, sondern auch angrenzenden Fachrecherchen (z.B. Philologien).

Bei Bedarf zeigen sie ihnen, wie Sie im Katalog geeignete Literatur finden, wie Sie aktuelle Aufsätze mit wenigen Clicks erreichen, wo Sie Bildmaterial und Filmdokumente entdecken und vieles andere mehr.
Durch ihre Fragen gestalten Sie den Workshop aktiv mit und profitieren darüber hinaus auch von den Lösungsansätzen der anderen Teilnehmer.

Wenn Sie möchten, können Sie uns auch vorab bereits Fragen zukommen lassen, damit wir noch besser auf ihre individuellen Anliegen eingehen können: fachinfo@sbb.spk-berlin.de


Zur Wissenswerkstatt

Ein Angebot der Staatsbibliothek zu Berlin und ihrer Kooperationspartner.

Events

Open Access – freier Zugang zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Forschungsdaten und Software am 11.4.

Open Access – freier Zugang zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen, Forschungsdaten und Software (Veranstaltungsreihe Lost in Dissertation)

  • Termin

    Do, 11. April 2019
    11 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Simón Bolívar-Saal
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Eintritt frei, Anmeldung erbeten

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)



SBB-PK CC NC-BY-SA


Open Access ist dabei, die wissenschaftliche Kommunikation von Grund auf zu verändern. In der Veranstaltung werden zunächst verschiedene Wege des Open-Access-Publizierens und deren Finanzierungsmöglichkeiten erläutert. Darauf aufbauend werden urheberrechtliche Fragen rund um Verlagsverträge und Creative-Commons-Lizenzen diskutiert.

Dozentinnen: Dagmar Schobert (Technische Universität Berlin), Birgit Schlegel (Freie Universität Berlin)

Präsentation zum Workshop

Veranstaltungen für Promovierende

Alle Veranstaltungen der Wissenswerkstatt.

Rechercheeinführung Kunst (Workshop Modul B) am 30.4.

Rechercheeinführung Kunst (Workshop Modul B)

  • Termin

    Di, 30. April 2019
    17 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Schulungsraum K3 im Lesesaal
    (Treffpunkt I-Punkt im Foyer)
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Eintritt frei, Anmeldung erbeten

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)



SBB-PK CC BY-NC-SA


In unseren Recherche-Workshops stellen wir Ihnen die zentralen allgemeinen Suchinstrumente umfassend vor, erläutern ihre Besonderheiten und geben Ihnen hilfreiche Tipps. Anhand von vorbereiteten Beispielen können Sie Ihre Kenntnisse üben und im Plenum Fragen und Probleme diskutieren. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, Ihre eigenen Themen zu recherchieren und individuelle Fragen zu klären.

  • Thematische Suche im StaBiKat und stabikat+
  • Erläuterung der sachlichen Erschließung im StaBiKat
  • Hinweis auf weitere Kataloge und Datenbanken
  • Recherche in 2-3 ausgewählten Fachdatenbanken
  • Recherche in 2-3 weiteren fachspezifischen Online-Quellen
  • Zugriff auf die gesuchte Quelle
  • Begleitete freie Recherche in den letzten 30 Minuten
  • Zielgruppe: Studierende, fachspezifisch Interessierte

Zielgruppen: alle Benutzer*innen, Interessierte
Dauer: 90 Min.
Format: Präsentation, Übungen, freie Recherche
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Recherche im StaBiKat; oder Besuch einer Modul A-Veranstaltung

Dozentin: Indra Heinrich, Fachreferentin für Kunst

Rechercheeinführung Publizistik / Medienwissenschaft (Workshop Modul B) am 14.5.

Rechercheeinführung Publizistik / Medienwissenschaft (Workshop Modul B)

  • Termin

    Di, 14. Mai 2019
    16 Uhr

  • Veranstaltungsort

    Staatsbibliothek zu Berlin
    Schulungsraum K3 im Lesesaal
    (Treffpunkt I-Punkt im Foyer)
    Potsdamer Straße 33
    10785 Berlin

    Eintritt frei, Anmeldung erbeten

  • Anfahrt

    S + U Potsdamer Platz

    Bushaltestelle
    H Potsdamer Brücke (Bus M29)
    H Varian-Fry-Straße (Bus 200)
    H Kulturforum (Bus M48)



SBB-PK CC BY-NC-SA


In unseren Recherche-Workshops stellen wir Ihnen die zentralen allgemeinen und fachspezifischen Suchinstrumente umfassend vor, erläutern ihre Besonderheiten und geben Ihnen hilfreiche Tipps. Anhand von vorbereiteten Beispielen können Sie Ihre Kenntnisse üben und im Plenum Fragen und Probleme diskutieren. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, Ihre eigenen Themen zu recherchieren und individuelle Fragen zu klären.

  • Unterschiede StaBiKat und stabikat+
  • Hinweise auf weitere Kataloge und Datenbanken
  • Allgemeine Suchtechniken: Trunkierung, Phrasensuche, Bool’sche Operatoren
  • Eingrenzung/Erweiterung der Treffermenge
  • Beispielrecherche
  • Recherche nach Zeitschriften und Aufsätzen und Bestellung oder Online-Zugriff
  • Begleitete freie Recherche in den letzten 30 Minuten

Zielgruppe: Studierende, fachspezifisch Interessierte
Dauer: 90 Min.
Format: Präsentation, Übungen, freie Recherche
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Recherche im StaBiKat; oder Besuch einer Modul A-Veranstaltung

Dozentin: Heike Krems, Fachreferentin für Medien- und Kommunikationswissenschaft

Alle Veranstaltungen der Wissenswerkstatt.

Schlagworte: , , ,