Unser neues Rechercheinstrument stabikat+ (Betaversion)

stabikat+ ist ein Discovery System, das auf Suchmaschinentechnologie basiert. Es ermöglicht über einen einfachen Sucheinstieg die Recherche in mehreren hundert Millionen Zeitschriftenartikeln, Büchern, Literaturhinweisen aus bibliographischen Datenbanken und weiteren Quellen. In vielen Fällen ist der direkte Zugriff auf die enthaltenen Volltexte möglich. stabikat+ enthält derzeit Inhalte von der Staatsbibliothek zu Berlin lizenzierten Datenbanken und elektronischen Zeitschriften sowie Volltexte aus Open-Access-Repositories und weiteren Quellen.
Grundlage des stabikat+ ist der EBSCO Discovery Service (EDS) der Firma EBSCO Information Services. Dieses Produkt umfasst sowohl die Suchoberfläche als auch den Index mit Inhalten von rund 20.000 Anbietern und Metadaten von weiteren 70.000 Verlagen. Die Inhalte kommen bisher überwiegend aus dem angloamerikanischen Raum; daher sind vornehmlich englischsprachige Dokumente enthalten. Weitere Informationen können Sie den FAQ entnehmen. Wenn Sie darüber hinaus noch Fragen zu unserem neuen Service haben, wenden Sie sich gern an unsere Auskunftsstellen.
Der Link zur Betaversion von stabikat+: plus.stabikat.de

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.