Die Kriegssammlungen der Staatsbibliothek

Die Veranstaltung bietet einen Überblick über die Kriegssamlungen (1870/71, 1914 und 1939) der Staatsbibliothek, deren Geschichte, Umfang, Inhalt und Erschließung. Im Mittelpunkt steht die Präsentation ausgewählter und seltener Bände. Außerdem wird die Systematik des Alten Realkataloges (ARK) vorgestellt, deren online-Version ein schnelles Auffinden und Bestellen der Bände ermöglicht.
Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Ort: Unter den Linden 8, Treffpunkt beim Pförtner.
Termin: Mittwoch, 16. Juni, 17 – 19 Uhr.

Ausführliche Informationen zur Sammlung "Krieg 1914".

Zur online-Systematik der Kriegssammlung 1870/71.
Zur online-Systematik der Sammlung "Krieg 1914".
Zur online-Systematik der Sammlung "Krieg 1939".

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.