E.T.A.-Hoffmann-Workshops für SchülerInnen wieder ab September

Das E.T.A.-Hoffmann-Archiv der Staatsbibliothek zu Berlin bietet ab September wieder Workshops zu Hoffmanns "Klein Zaches genannt Zinnober" für Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Jahrgangsstufe an. In der zweistündigen Veranstaltung arbeiten wir mit den Beständen des Archivs zur Illustrations- und Rezeptionsgeschichte.
Gerade die Illustrationen bieten einen anschaulichen und besonders zielgruppengerechten Zugang zur Auseinandersetzung mit den Texten und den Lehrinhalten. Den Abschluss der Veranstaltung bildet die gemeinsame Betrachtung des Kunzschen Risses einer Federzeichnung Hoffmanns, die seine Persönlichkeit und sein künstlerisches Schaffen in nuce widerspiegelt.
Gerne können sich interessierte Lehrerinnen und Lehrer für weitere Informationen und Terminabsprachen an das E.T.A.-Hoffmann-Archiv wenden.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.