Fest am Kulturforum am 14. und 15. Juni 2014

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Stiftung Berliner Philharmoniker und die Stiftung Skt. Matthäus veranstalten ihr erstes gemeinsames Fest am Kulturforum, an dem sich die Staatsbibliothek mit einem vielfältigen Programm beteiligt:
Samstag, 14. Juni
11 – 18 Uhr
Ausstellung "Der unabhängige Verlag für wilde Leser. 50 Jahre Wagenbach" 11 – 18 Uhr, Buchbinderwerkstatt
Leder, Pergament und Buntpapier – mit traditionellem Handwerk kostbare Bücher erhalten
11 – 18 Uhr
Publikationen der Staatsbibliothek zu Sonderpreisen
11 – 11.45 Uhr
Kühlung, Wärme, Frischluft, Transporte und Brandschutz – Führung zu den technischen Anlagen im größten Gebäude des Kulturforums
(max. 20 Personen*)
12 – 12.45 Uhr
Potsdamer Platz und Kulturforum gestern und heute. Stadtentwicklung, Verkehr und Kultur im Spiegel alter und neuer Karten, Pläne und Ansichten
(max. 30 Personen*)
13 – 13.45 Uhr
Neues aus dem Orient – prachtvolle Handschriften und seltene Drucke
(max. 30 Personen*)
14 – 14.45 Uhr
Kühlung, Wärme, Frischluft, Transporte und Brandschutz – Führung zu den technischen Anlagen im größten Gebäude des Kulturforums
(max. 20 Personen*)
15 – 15.45 Uhr
Klaus Wagenbach und Susanne Müller-Wolff führen durch die Ausstellung "Der unabhängige Verlag für wilde Leser. 50 Jahre Wagenbach"
15 – 15.45 Uhr
Potsdamer Platz und Kulturforum gestern und heute. Stadtentwicklung, Verkehr und Kultur im Spiegel alter und neuer Karten, Pläne und Ansichten
(max. 30 Personen*)
16 – 16.45 Uhr
Neues aus dem Orient – prachtvolle Handschriften und seltene Drucke
(max. 30 Personen*)
* Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung während des Festtages am Infocounter im Foyer an.

Sonntag, 15. Juni
11 – 18 Uhr
Ausstellung "Der unabhängige Verlag für wilde Leser. 50 Jahre Wagenbach" 11 – 18 Uhr
Publikationen der Staatsbibliothek zu Sonderpreisen
11 – 11.45 Uhr
Führung durch die Scharoun-Architektur – die berühmte Lesesaallandschaft, offensichtliche und ‚versteckte‘ Kunst am Bau
11.30 – 11.45 Uhr im Foyer
Musikalische Intervention durch ein Duo Violine/Bratsche der Berliner Philharmoniker
12 – 13.30 Uhr
+++ Offen für alle, freier Eintritt +++
Zum 50. Geburtstag des Wagenbach-Verlags hält der Professor für Architekturgeschichte (Zürich) und Wagenbach-Autor Vittorio Magnago Lampugnani den Vortrag "Fragment einer ungebauten Stadt. Das Kulturforum Berlin, urbanistisch betrachtet"
14 – 14.45 Uhr 
Führung durch die Scharoun-Architektur – die berühmte Lesesaallandschaft, offensichtliche und ‚versteckte‘ Kunst am Bau
14.45 – 15 Uhr 
Der Chor Bibliotheca Musica singt Stücke aus dem Bestand der Bibliothek
15 – 15.45 Uhr
Susanne Schüssler führt durch die Ausstellung "Der unabhängige Verlag für wilde Leser. 50 Jahre Wagenbach"
16 – 16.45 Uhr
Führung durch die Scharoun-Architektur – die berühmte Lesesaallandschaft, offensichtliche und ‚versteckte‘ Kunst am Bau
16.45 – 17 Uhr
Der Chor Bibliotheca Musica singt Stücke aus dem Bestand der Bibliothek


An beiden Tagen vor der Bibliothek: Liegestühle und große Imbissbude = eine Oase zum Ausruhen …


alle Informationen zum Fest am Kulturforum
0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.