Jüdischer Kalender für das Jahr 5779 (2018/2019)

Das Judaica-Portal Berlin-Brandenburg hat einen Jüdischen Kalender für das Neue Jahr 5779 herausgegeben:

https://publishup.uni-potsdam.de/opus4-ubp/frontdoor/deliver/index/docId/41564/file/zjs-kalender.pdf

Der jüdische Kalender beginnt 3761 v. Chr. und richtet sich nach dem Mond.
Unser Jahr 2018/2019 entspricht dem Jahr 5779 – die Zeichen über der Zahl sind die hebräischen Buchstaben für die Jahreszahl.

Auf der Vorderseite des Kalenders befindet sich jeweils ein doppeltes Kalendarium: Die Kalenderblätter folgen dem christlichen Jahr, parallel dazu sind die entsprechenden jüdischen Monatsangaben angegeben. Jüdische Feiertage werden durch hervorgehobene Zahlen im Kalendarium angezeigt. Auf der Rückseite sind diese Feiertage und die jüdischen Monatsnamen in lateinischer Schrift aufgelistet.
Neben dem Kalendarium befindet sich auf der Vorderseite jeweils ein repräsentatives Bild der Bibliothek; mit dem daneben befindlichen QR-Code gelangt man direkt zum jeweiligen Bucheintrag im Judaica-Portal. Auf der Rückseite gibt es eine kurze Bildbeschreibung zum abgedruckten Bild, jede Bibliothek stellt sich kurz vor und man findet die wichtigsten Informationen und Kontaktdaten.
Das Judaica-Portal Berlin-Brandenburg ist ein Gemeinschaftsprojekt des Selma Stern Zentrums für Jüdische Studien Berlin-Brandenburg in Zusammenarbeit mit dem Kooperativen Bibliotheksverbund Berlin-Brandenburg (KOBV). Sie stellen sich gemeinsam auf einem Kalenderblatt vor. Daneben finden Sie Kalenderblätter folgender Bibliotheken:

• UB der Universität Potsdam
• UB der Freien Universität Berlin
• UB der Humboldt-Universität Berlin
• UB der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)
• Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz
• Bibliothek des Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin
• Bibliothek des Abraham Geiger Kollegs
• Bibliothek des Moses Mendelssohn Zentrums für europäisch-jüdische Studien
• Bibliothek des Jüdischen Museums Berlin
• Bibliothek der Jüdischen Gemeinde zu Berlin
• Bibliothek Institut Kirche und Judentum
• UB Johann Christian Senckenberg Frankfurt am Main • Israelische Nationalbibliothek Jerusalem (RAMBI)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.