Krieg 1914: Eine Sondersammlung konventionell und online, am 04.06.

Krieg 1914: Eine  Sondersammlung konventionell und online

Eine der größten Sammlungen zum Ersten Weltkrieg wurde von der Preußischen Staatsbibliothek angelegt. Haben Sie Interesse daran, einmal eine originale Schützengrabenzeitung oder ein über den Dardanellen abgeworfenes Flugblatt im Original zu betrachten? Oder eine von Kriegsgefangenen gestaltete Lagerzeitung?
Wir werden Ihnen zunächst Beispiele aus der Kriegssammlung präsentieren, dann vorführen, wie Sie über die ARK-Online-Systematik mehr von diesem wichtigen Quellenmaterial entdecken können – und schließlich auch zeigen, wie Sie an die bereits online im Volltext vorhandenen Dokumente gelangen.
Organisatorische Daten:
04. Juni, 15.00-17.00 Uhr
Staatsbibliothek zu Berlin,
Haus Unter den Linden
Treffpunkt: Eingangsbereich (Rotunde)

Weitere Veranstaltungen finden Sie in unserer Wissenswerkstatt.

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.