Lesung und Autorengespräch zur Geschichte des E-Books am 23.10.

„Vom Buch zum Byte – kurze Geschichte des E-Books“

Lesung und Autorengespräch, mit anschließender Diskussion zur Zukunft des (elektronischen) Lesens.

Ansgar Warner (e-book-news) –

Die E-Books sind unter uns. Dank E-Reader, Smartphone und Tablet ist der Traum von der universalen Bibliothek zum Greifen nah: Jedes Buch zu jeder Zeit an jedem Ort. Verlage und Buchhandel befürchten dagegen plötzlich den Untergang der Gutenberg-Galaxis. Doch der Abschied vom gedruckten Buch hat längst begonnen.

Und wie geht es weiter?

Ansgar Warner ist Chefredakteur & Herausgeber von E-Book-News.de, dem Online-Magazin rund um das Thema Elektronisches Lesen. Als Journalist wie als Literatur- und Kulturwissenschaftler war er immer schon an der Nahtstelle zwischen alten & neuen Medien unterwegs.
Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Internet & Gesellschaft Co:llaboratory.
Organisatorische Daten:

    Ort:                  Staatsbibliothek zu Berlin, Haus Potsdamer Straße,
                            Dietrich-Bonhoeffer-Saal
    Termin:           23. Oktober 2013, 18-20 Uhr

Zur Anmeldung

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.