Beiträge

Online-Workshop-Reihe für Promovierende: 2. Juni bis 2. Juli 2020

Als Forschungsbibliothek begleitet die Staatsbibliothek zu Berlin akademische Veröffentlichungsprojekte nicht nur mit Literaturangeboten, sondern seit mehreren Jahren auch mit der modularen Veranstaltungsreihe Publish or Perish!? Wissenschaftliches Publizieren (nicht nur) für Promovierende.

Um Ihnen auch in Pandemiezeiten mit praxiserprobten Tipps u.a. bei der Gestaltung Ihres Verlagsvertrags, bei der Akquise von Druckkostenzuschüssen oder der Klärung von Bildrechten zur Seite stehen zu können, bieten wir dieses Veranstaltungsformat künftig auch als eigenständige, also frei kombinierbare Online-Worshops von jeweils einer Stunde an – und das nunmehr sogar häufiger. Unverändert geblieben ist dagegen der konzeptionelle Zuschnitt unserer Reihe, die wir mit Blick auf ihre neue technische Umsetzung jeweils um ein offenes Beratungsmodul zur gemeinsamen Diskussion Ihrer konkreten Fragen erweitern wollen:

  • Rahmenbedingungen des wissenschaftlichen Publizierens
  • Wissenschaftliches Publizieren im Open Access
  • Bildrechteklärung
  • Forschungsdatenmanagement

Melden Sie sich für die Veranstaltung(en) Ihrer Wahl gleich hier an. Alle Angemeldeten erhalten vor Beginn des Online-Worshops den Zugangslink per E-Mail. Informationen zu Inhalten, Dozent*innen und Procedere erhalten Sie per Klick auf die Veranstaltung.

Termine:

Rahmenbedingungen des wissenschaftlichen Publizierens
Dienstag, 2. Juni 2020, 17-18 Uhr

Fragestunde ‚Rahmenbedingungen des wissenschaftlichen Publizierens‘
Donnerstag, 4. Juni 2020, 17-18 Uhr

Wissenschaftliches Publizieren im Open Access
Dienstag, 9. Juni 2020, 17-18 Uhr

Fragestunde ‚Open Access‘
Donnerstag, 11. Juni 2020, 17-18 Uhr

Bildrechteklärung
Dienstag, 23. Juni 2020, 17-18 Uhr

Fragestunde ‚Bildrechteklärung‘
Donnerstag, 25. Juni 2020, 17-18 Uhr

Forschungsdatenmanagement
Dienstag, 30. Juni 2020, 17-18 Uhr

Fragestunde ‚Forschungsdatenmanagement‘
Donnerstag, 2. Juli 2020, 17-18 Uhr

Online-Worshop-Reihe: SchreibCoaching für Promovierende vom 3. bis 24. Juni 2020

Arbeiten Sie gerade an Ihrer Promotion und kommen Sie dazu normalerweise gern in die Lesesäle der Staatsbibliothek? Wegen der konzentrierten Atmosphäre und der Struktur, die der Bibliotheksbesuch für Ihren Alltag bedeutet? Weil das im Moment leider nicht möglich ist, machen wir Ihnen ein Angebot, das Sie nicht ablehnen können: Ein SchreibCoaching per Videokonferenz!

In vier 90-minütigen Einheiten lernen Sie gemeinsam mit einer zertifizierten Schreibtrainerin, wie Sie Ihre ganz persönliche Schreibroutine entwickeln können. Sie identifizieren Ihren Schreibtyp und machen sich Ihre Stärken und Schwächen im Schreibprozess bewusst. Mit diesem Wissen im Hinterkopf geht es dann daran, realistische Ziele zu formulieren und zu überlegen, wie Sie feste Schreibzeiten in Ihren individuellen Alltag integrieren können. Und last but not least: Probieren Sie verschiedene Schreibtechniken aus und lernen Sie Feedback unter Gleichgesinnten als hilfreiche Schreibstrategie kennen.

Unsere Schreibtrainerin hat selbst promoviert und kennt die Herausforderungen des wissenschaftlichen Schreibens aus eigener Erfahrung. Deshalb richtet sich das Training vor allem an Promovierende aus besonders schreibintensiven Geistes- und Sozialwissenschaften, steht aber prinzipiell auch Promovierenden aus anderen Fächern offen.

Die vier Workshopteile bilden inhaltlich ein Gesamtkonzept, aber Sie können sich auch nur für Einzeltermine anmelden. Detaillierte Informationen zum Programm und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter dem Link zum jeweiligen Termin:

Wir freuen uns auf Sie!

Organisatorisches
  • Wann: An jedem Mittwoch im Juni, 16:00-17:30 Uhr
  • Wo: Nach der Anmeldung per Zugangslink zur Videokonferenz
  • Wie: Anmeldung unter den oben genannten Links
  • Wer: Dr. Daniela Liebscher (Schreibtrainerin); Ansprechpartnerinnen der SBB: Barbara Heindl & Christina Schmitz

Online-Worshop-Reihe zur Literaturverwaltung: 11.-13. Mai 2020

Die Wissenswerkstatt geht online! Da wir momentan keine Workshops vor Ort anbieten können, haben wir unsere beliebtesten Veranstaltungen zu Online-Worshops umgestrickt. So bleiben wir auch mit der Wissenswerkstatt virtuell in Kontakt. Wir starten mit einer Online-Worshop-Reihe zum Thema Literaturverwaltung.

In 5x 30 Minuten erfahren Sie alles Wichtige rund um die verschiedenen Softwarelösungen, zu Citavi und Zotero. Melden Sie sich für die Veranstaltung Ihrer Wahl gleich hier an. Alle Angemeldeten erhalten vor Beginn des Online-Worshops den Zugangslink per E-Mail. Informationen zu Inhalten, Dozenten und Procedere erhalten Sie per Klick auf die Veranstaltung.

Webinar-Termine

Literaturverwaltung im Überblick
Montag, 11. Mai 2020, 17.00 Uhr

Literaturverwaltung mit Citavi (Grundlagen)
Dienstag, 12. Mai 2020, 16.00 Uhr

Literaturverwaltung mit Zotero (Grundlagen)
Dienstag, 12. Mai 2020, 17.00 Uhr

Literaturverwaltung mit Citavi (Aufbaukurs)
Mittwoch, 13. Mai 2020, 16.00 Uhr

Literaturverwaltung mit Zotero (Aufbaukurs)
Mittwoch, 13. Mai 2020, 17.00 Uhr