Vitrinenpräsentation: Literatur aus Bulgarien

Seit Jahren schon werden Ausstellungen über Bulgarien von der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft und der Staatsbibliothek zu Berlin ausgerichtet. Die in diesem Jahr im Ostfoyer des Lesesaals gezeigte Literatur gewährt einen ersten Einblick in das über Bulgarien erschienene Schrifttum vor und nach dem Beitritt zur Europäischen Union. Die Bände stammen aus dem Privatbesitz von Prof. Dr. Helmut W. Schaller, dem Vorsitzenden der Deutsch-Bulgarischen Gesellschaft, und aus den Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin.
Zu sehen ist die Präsentation in acht Vitrinen vom 3. März bis 1. April 2010.
Staatsbibliothek zu Berlin – Lesesaal Ostfoyer
Potsdamer Straße 33
10785 Berlin
Montag – Freitag 9 bis 21 Uhr
Samstag 9 bis 17 Uhr
Interessenten ohne Benutzerausweis fragen bitte an der Eingangskontrolle

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.