Vortrag am 18. November: Walter Sauer: Cheerful Stories and Funny Pictures

Der Anglist und Kinderbuchforscher Walter Sauer hält einen Vortrag über englische und amerikanische Struwwelpeter-Ausgaben und Struwwelpetriaden. Neben den verschiedenen Übersetzungen und Adaptionen für Kinder wurde Der Struwwelpeter in Großbritannien und den USA vor allem in Form politischer Parodien für Erwachsene bekannt. So erschienen im englischen Sprachraum Struwwelpetriaden über Kaiser Wilhelm II. (Swollen-headed William), über Richard Nixon (Tricky Dick and his pals) und mehrere Struwwelpeter-Parodien auf Adolf Hitler (Truffle Eater, Struwwelhitler und Schicklgrüber). Walter Sauer, der selbst eine umfangreiche Sammlung zum Struwwelpeter besitzt, wurde auch durch zahlreiche Publikationen zu diesem Thema bekannt. Unter anderem gab er den Band Der Euro-Struwwelpeter heraus, der die Übertragung des Originaltextes von Heinrich Hoffmann in zehn europäische Sprachen enthält.   
Mittwoch, 18. November 2009, 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Staatsbibliothek zu Berlin
Ausstellungsraum
Potsdamer Straße 33
10785 Berlin
Eintritt frei

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.