Alle Jahre wieder – Kalender der SBB

Auf der Suche nach letzten Geschenkideen bietet sich ein Blick in die drei Kalender der Staatsbibliothek an, die in Kooperation mit dem DuMont Kalenderverlag erscheinen:

Geographisch-Kartographischer Kalender 2016 : Archäologie und Antike
Er ist der Klassiker unter den Kartenkalendern – seit 1965 im Handel. Die Kartensammlungen der Staatsbibliothek zu Berlin und der Sächsischen Landesbibliothek in Dresden zeigen spektakuläre alte Karten von berühmten Ausgrabungsstätten. Informative Begleittexte finden sich auf einem separaten Textblatt.

https://www.dumontkalender.de/geographisch-kartographischer-kalender-2016-kalender.html

 

DuMonts Botanisches Kabinett 2016: Botanica Pharmaceutica
Andreas Friedrich Happe (1733–1802), ein Apotheker und Naturalienmaler der Königlichen Akademie der Wissenschaften zu Berlin, schuf mit der »Botanica Pharmaceutica« ein weit verbreitetes Nachschlagewerk für medizinisch nutzbare Pflanzen, die wir heute vielfach als Garten- und Wildblumen kennen.
Die in diesem Kalender abgebildeten Tafeln stammen aus der Rara-Sammlung der Staatsbibliothek zu Berlin.

https://www.dumontkalender.de/dumonts-botanisches-kabinett-2016-kalender.html

 

Redoutés Rosen 2016
Taschenkalender

https://www.dumontkalender.de/redoutes-rosen-2016-kalender.html

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.