SBB-Tasche im neuen Design

Die nachhaltige Bibliothekstasche im neuen Schreibwarenautomaten

In dieser Woche geht eine Ära zu Ende und eine neue beginnt. Der Abschied von der preisgekrönten Stabi-Tüte wurde lange vorbereitet und fällt auch uns nicht ganz leicht. Vor gut einem Jahr haben wir Sie dazu befragt und 86% der Teilnehmenden sprachen sich für eine Ablösung der Einwegtüte durch ein umweltverträglicheres Modell aus. (Zu den Ergebnissen der Umfrage).

Aus Verantwortung für unsere Umwelt bieten wir in Zukunft eine langlebige, nachhaltige Stofftasche mit Sichtfenster an, die Sie während der gesamten Öffnungszeit in unserem neu eingeführten Taschen- und Schreibwarenautomaten für 6,99 € erwerben können. Die Tasche bietet ausreichend Platz für Laptop, Arbeitsmaterial und Bücher und hat lange Henkel, die man bequem über die Schulter hängen kann. Die Tasche hat einen hohen Stoffanteil und ist sehr robust – so werden Unmengen von Müll vermieden und die Tasche wird zu einem treuen Begleiter für viele Monate und Bibliotheksbesuche. Viele Bibliotheken in Berlin und Deutschland haben das erfolgreiche Konzept der eigenen Bibliothekstasche bereits eingeführt und man kann mit der neuen Stabi-Tasche natürlich auch die anderen Berliner Bibliotheken nutzen.
Wenn Sie noch klassische Tüten haben, können Sie diese oder andere durchsichtige Alternativen natürlich auch weiterhin verwenden. Und auch unsere Körbe stehen für Transporte innerhalb des Hauses zur Verfügung.

Taschenautomat im Foyer des Hauses Potsdamer Straße

Taschenautomat

In dem neuen Automaten, den Sie im Foyer an der Wand zum Dietrich-Bonhoeffer-Saal rechts vor der Einlasskontrolle finden, werden jedoch nicht nur Taschen angeboten. Bei langen Recherchen oder Lerntagen geht einem schon einmal die Tinte aus, der Kugelschreiber streikt, die Karteikarten gehen zur Neige oder der dringend benötigte USB-Stick oder Kopfhörer für die Medienrecherche fehlt. Diese Probleme gehören ab sofort der Vergangenheit an. Als Kooperationsprojekt mit dem Berliner StartUp-Unternehmen UniVend finden Sie ab sofort im Foyer einen voll automatischen und mit vielen nützlichen Dingen gefüllten Automaten. Bezahlt werden kann bequem mit allen gängigen EC- und VISA-Karten oder mit dem Handy über die Dienste Applepay und Googlepay. Vorrangig findet man dort verschiedenste Büromaterialien, zusätzlich kann man aber auch einige praktische Dinge des Alltags erwerben. Das Sortiment wird laufend an Ihre Bedürfnisse angepasst – Ihre Wünsche und Anregungen sind jederzeit willkommen!

4 Antworten
  1. Avatar
    Horst Kassalek sagt:

    Wie kann es sein, dass eine bedeutende Kultureinrichtung wie die Staatsbibliothek ihre eigenen Richtlinien umgeht und klebende Zettel und Marker zum Verkauf anbietet? Ist die Archivfunktion der Bibliothek nicht mehr gegeben oder interessiert es Sie einfach nicht mehr? Traurig!

    Antworten
    • Belinda Jopp
      Belinda Jopp sagt:

      Wir gehen erst einmal davon aus, dass unsere Leser*nnen verantwortungsvoll mit dem Inhalt umgehen.
      Das Angebot wird bereits sehr gut angenommen und wir freuen uns sehr, dass die neuen Taschen und andere nützliche Gegenstände Ihnen den Alltag erleichtern.

      Antworten
  2. Avatar
    BiblioCopy GmbH sagt:

    Nachhaltigkeit finden wir auch prima! Wer im Automaten nicht fündig wird: in der Kopierstelle bei BiblioCopy bieten wir zwischen 10 und 18 h ebenfalls eine kleine Auswahl an Büromaterialien etc. an – inkl. persönlicher Beratung 😉
    Das Team von BiblioCopy

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.