The Literary Encyclopedia – Testzugang bis 31. Juli 2019

Die Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz bietet für ihre registrierten Benutzer bis zum 31. Juli 2019 einen Testzugang zu The Literary Encyclopedia : Exploring literature, history and culture, einer autoritativen Online-Ressource zur Literatur- und Kulturgeschichte.

Der Zugang erfolgt über  http://erf.sbb.spk-berlin.de/han/496973991

–> Login mit Bibliotheksausweisnummer und Password

1998 ins Leben gerufen mit dem Ziel, ein Angebot verlässlicher, wissenschaftlich fundierter Beiträge für die Geisteswissenschaften zu schaffen, wird dieses elektronische Nachschlagewerk von über 1000 international rekrutierten Spezialisten aus Forschung und Lehre erstellt. Die derzeit 8473 vollständigen Artikel werden laufend aktualisiert und um neue ergänzt, monatlich kommen 20 bis 40 Artikel hinzu.

Entsprechend der prinzipiellen Ausrichtung auf das weltweite Schrifttum werden nach und nach immer mehr Regionen immer ausführlicher abgedeckt, so dass man sich nach der englischen, amerikanischen, deutschen, russischen, italienischen, französischen und klassischen Literatur nun intensiv der spanischen, japanischen, kanadischen, osteuropäischen Literatur und derjenigen aus einigen postkolonialen Ländern widmet.

The Literary Encyclopedia umfasst Biographien von Schriftstellern, aber auch von Philosophen, Naturwissenschaftlern, Künstlern, historischen und anderen bedeutenden Persönlichkeiten sowie wissenschaftliche Beschreibungen der wesentlichen Werke dieser Autoren und Werkbibliographien. Enthalten sind außerdem Aufsätze zur Literaturgeschichte und zu literaturtheoretischen Themen wie auch kulturelle, politische und historische Sachbeiträge. Schließlich gibt es jeweils Empfehlungen für vertiefende Sekundärliteratur.

Sie sind eingeladen, von diesem zeitlich begrenzten Angebot regen Gebrauch zu machen. Testen Sie dabei das Produkt auf Inhalt und Funktionalität!

UND, für uns ganz besonders wichtig:

Geben Sie uns Ihr Feedback!

Damit helfen Sie uns bei der Entscheidung, ob wir – im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten – eine Lizenzierung anstreben.

Wir sind gespannt auf Ihre Anmerkungen, Hinweise, Bewertungen! Nutzen Sie dazu die Umfrage zum Datenbanktest:

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.