Einträge von Jeanette Lamble

Potsdam, 22. April, Bachs h-Moll-Messe : Vortrag und Aufführung

Barbara Schneider-Kempf, Generaldirektorin der Staatsbibliothek zu Berlin, stellt das Autograph der h-Moll-Messe von Johann Sebastian Bach vor, dieses gehört seit dem Jahr 2015 zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Nikolaikantor Björn O. Wiede (Potsdam), erläutert die authentische Aufführungspraxis des Barock-Ensembles EXXENTIAL BACH, das unter seiner Leitung die Messe aufführt. Samstag, 22. April 2017 Nikolaikirche Potsdam; Am Alten Markt 18.30 […]

Bilder von der Baustelle Unter den Linden

Das Gebäude der Staatsbibliothek Unter den Linden ist das Stammhaus der größten wissenschaftlichen Universalbibliothek im deutschsprachigen Raum und gehört zu den bedeutendsten Bibliotheksbauten weltweit. Es ist mit einer Grundfläche von 107 mal 170 Metern und einer Bruttogrundfläche von mehr als 100.000 Quadratmetern zudem eines der größten Gebäude Berlins. Die Grundinstandsetzung und Erweiterung findet seit 2005 […]

‚Tout Berlin‘ willkommen am 10. Juni: Baustelle Unter den Linden

Tag der offenen (Baustellen-)Tür im Großprojekt Unter den Linden der Staatsbibliothek zu Berlin Samstag, 10. Juni 2017 13 bis 20 Uhr (letzter Einlass 19 Uhr) Unter den Linden 8 10117 Berlin Fortlaufende Führungen durch >> bereits sanierte Altbaubereiche: Veranstaltungssäle, Büroräume >> noch im Baustellellenbetrieb: große Freitreppe, Vestibül u. a. >> aktuelle und künftige Lesesäle und […]

Endspurt auf der Großbaustelle

(Pressemitteilung des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung) Denkmalgerechte Sanierung des historischen Gebäudekomplexes Unter den Linden zu 80 Prozent abgeschlossen Vor wenigen Wochen wurden für die Grundinstandsetzung und Erweiterung der Staatsbibliothek zu Berlin im Haus Unter den Linden weitere Teile des Gebäudes einschließlich Ersteinrichtung an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz übergeben. Der nun bezugsfertige Bereich umfasst rund […]

Die Grundinstandsetzung des Hauses Unter den Linden

Zentrales Thema Denkmalschutz Das Gebäude der Staatsbibliothek ist sowohl ein Einzeldenkmal als auch Bestandteil des Denkmalensembles Unter den Linden. Der Ehrenhof mit seiner aus den 1920er-Jahren stammenden eindrucksvollen Weinberankung ist zudem ein Gartendenkmal. Bei der Grundinstandsetzung der Staatsbibliothek ist der denkmal-gerechte Umgang mit der historischen Bausubstanz deshalb ein zentrales Thema. Neben der weitgehenden Erhaltung der […]

„Frische teutsche Liedlein“ mit der lautten compagney in der Ausstellung „Bibel – Thesen – Propaganda“

Sonntag, 2. April: Finissage „Bibel – Thesen – Propaganda. Die Reformation erzählt in 95 Objekten“ mit zwei Kurzkonzerten der lautten compagney BERLIN, 14 Uhr und 16.30 Uhr – freier Eintritt ******************************************************* Am Sonntag, 2. April 2017, schließt um 18 Uhr die einzige Ausstellung, die alle drei im Jahr 1517 gedruckten Ausgaben der 95 Thesen Martin […]

Peter-André Alt über „Sigmund Freud – Der Arzt der Moderne“

Am kommenden Dienstag stellt der Präsident der Freien Universität Berlin, Professor Peter-André Alt, in der Staatsbibliothek zu Berlin die von ihm verfasste Biografie Sigmund Freuds vor. Der Eintritt ist frei. Peter-André Alt: „Sigmund Freud – der Arzt der Moderne“ Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Haus Potsdamer Straße 33 / Kulturforum 18.15 Uhr im Simon-Bolivar-Saal […]

Eröffnung der Reformations-Ausstellung durch Kardinal Lehmann

Vor wenigen Tagen, am 2. Februar 2017, eröffnete Karl Kardinal Lehmann während des Neujahrsempfangs, den die Staatsbibliothek zu Berlin und die Freunde der Staatsbibliothek e.V. ausrichteten, die Ausstellung „Bibel – Thesen – Propaganda“. Zuvor führten Barbara Schneider-Kempf, die Generaldirektorin der Bibliothek, und André Schmitz, der Vorsitzende der Freunde der Bibliothek, Kardinal Lehmann durch die Ausstellung. […]

Friedrich Forssman über die Neugestaltung der Lutherbibel

Begleitend zur Ausstellung „Bibel – Thesen – Propaganda“ Seit heute ist die Ausstellung „Bibel – Thesen – Propaganda. Die Reformation erzählt in 95“ im Haus Potsdamer Straße der Staatsbibliothek zu Berlin geöffnet [zur Pressemitteilung]. Begleitend zu dieser Ausstellung erläutert nun der Nürnberger Buchgestalter und Typograph Friedrich Forssman seine „95 Thesen zur Neugestaltung der Lutherbibel“. Forssman […]

Nur in Berlin: Die einzige Luther-Ausstellung mit allen drei Thesen-Drucken von 1517

„BIBEL – THESEN – PROPAGANDA. Die Reformation erzählt in 95 Objekten“ Daten zur Ausstellung 3. Februar – 2. April 2017 + zum Evangelischen Kirchentag 24. – 28. Mai 2017 dienstags-samstags 11-19 Uhr, sonntags 13-18 Uhr Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz Haus Potsdamer Straße 33 / Kulturforum, 10785 Berlin freier Eintritt Katalog 20 €, original […]