Screenshot Slavistik-Portal/Bildnachweis: Osteuropa-Abteilung, Lizenz: CC BY-NC-SA 4.0

Zusätzliche Rechercheangebote des Slavistik-Portals in der “Corona-Zeit”

+++ Neue Angebote ergänzt!! +++

Bedingt durch die COVID-19-Krise haben einige Datenbankanbieter in West- und Osteuropa zusätzliche elektronische Angebote vorübergehend freigeschaltet. Die Osteuropa-Abteilung der Staatsbibliothek arbeitet daran, diese verfügbaren Angebote nach Kräften auszubauen und über das Slavistik-Portal zugänglich zu machen.

Sie haben so aktuell online Zugriff auf:

Für die Nutzung dieser Online-Ressourcen melden Sie sich einfach mit Ihren üblichen Zugangsdaten an. Eine ständig aktualisierte Liste der aktuell verfügbaren Angebote finden Sie bei uns im Slavistik-Portal.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne …

+++ Ein Angebot der Osteuropa-Abteilung +++

0 Kommentare

Ihr Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.