Einträge von Clemens Neudecker

QURATOR: Digitale Kuratierung mit Künstlicher Intelligenz

Ein Beitrag aus unserer Reihe Künstliche Intelligenz zum Wissenschaftsjahr 2019 Angesichts des stark wachsenden und fragmentierten Informationsangebotes müssen Inhalte in immer kürzerer Zeit für die digitale Publikation aufbereitet und publiziert werden. Vor diesem Hintergrund beteiligt sich die Staatsbibliothek zu Berlin an dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Programm Unternehmen Region geförderten Forschungsprojekt QURATOR: Curation Technologies. QURATOR […]

Mit KI zum Durchbruch bei der OCR für historische Drucke

Ein Beitrag aus unserer Reihe Künstliche Intelligenz zum Wissenschaftsjahr 2019 Texterkennung bzw. OCR (Optical Character Recognition) stellt einen entscheidenden Schritt dar, um von Digitalisaten, d.h. gescannten Bildern von (Buch-)Seiten, zu durchsuchbarem, elektronischen Volltext zu gelangen. Während OCR für zeitgenössische Dokumente inzwischen beinahe fehlerfrei funktioniert, sahen die mit kommerziellen OCR-Produkten erzielbaren Ergebnisse bei historischen Drucken und Frakturschriften bislang weniger zufriedenstellend […]

Kulturvermittlung 2.0 zum Europäischen Kulturerbejahr 2018

‘Our Heritage: where our past meets our future’ So lautete der Slogan der Auftaktveranstaltung zum Europäischen Kulturerbejahr 2018. Mit dem Europäischen Kulturerbejahr möchte die EU-Kommission für das kulturelle Erbe Europas begeistern und ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einem gemeinsamen Europa vermitteln. Unter dem Motto “Unser Erbe – Bindeglied zwischen Vergangenheit und Zukunft” werden das ganze Jahr über vielfältige Initiativen […]